Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
hafenheimat-Schiffchen vor dem Zu-Wasser-Lassen
© der reporter Neustadt / Ireen Nußbaum
Seiteninhalt

Alle Jahre wieder: Das Kremper Tor wird zum Riesen-Adventskalender.

Hinweise zur Corona-Pandemie

Für den Riesen-Adventskalender wird ein Hygienekonzept erarbeitet, so dass der Riesen-Adventskalender auch unter diesen besonderen Bedingungen (und unter der Voraussetzung, dass es die gültige Landesverordnung es zulässt) stattfinden kann.

Immer im Advent verwandelt sich das Kremper Tor in den größten Adventskalenders Ostholsteins, und das schon seit vielen Jahren.

24 Fenster des Kremper Tors und des zeiTTors, des Museumsgebäudes der Stadt, verwandeln sich dann in die 24 Türchen des Riesen-Adventskalenders Kremper Tor.

Seit 12 Jahren werden die Türchen des Riesen-Adventskalenders von Kindern und Jugendlichen aus

  • Neustadt in Holstein,
  • Merkendorf und
  • Altenkrempe

gestaltet, indem riesige Platten mit leuchtenden Farben bemalt und somit zu den Türchen des Adventskalenders werden

An insgesamt 24 Fenstern des zeiTTor-Museumsgebäudes werden dann Ende November die fertigen Malplatten installiert und verhüllt. Somit werden aus 24 Museums-Fenstern, die 24 Türchen des Riesen-Adventskalenders und das Kremper Tor zum größten Adventskalenders Ostholsteins.

Die Türchen-Öffnung erfolgt jedes Jahr im Rahmen einer abendlichen Veranstaltung vor dem Kremper Tor.

Türchen-Öffnung erfolgt in einer abendlichen Veranstaltung

Der Riesen-Adventskalender ist fast wie ein richtiger Adventskalender. Bei der Öffnung der Türchen im Rahmen der abendlichen Veranstaltungen gibt es allerdings eine Besonderheit: Die Türchen werden immer am Vorabend des jeweiligen Datums enthüllt, so dass etwa das Bild des 1. Dezembers bereits am Abend des 30. Novembers zu sehen ist.

Am Wochenende ist Pause am Kremper Tor, da

  • montags bis freitags jeweils ein Türchen und
  • montags und freitags dafür jeweils zwei Türchen

enthüllt werden. Somit sind am 23. Dezember alle 24 Kunstwerke am Riesen-Adventskalender zu bestaunen.

Jeder Abend birgt eine Besonderheit, denn bevor gemeinsam der Countdown bis zur Enthüllung rückwärts gezählt wird und es heißt: Zehn, neun, acht, sieben, sechs, fünf, vier, drei, drei, zwei, eins werden

  • Lieder gesungen,
  • Gedichte vorgetragen und
  • Geschichten erzählt.

Beginn der abendlichen Veranstaltungen ist immer werktags ab 18 Uhr. Der erste Tag ist der 30. November und der letzte Tag am Riesen-Adventskalender ist der 23. Dezember.

Kontakt

Stadtmarketing Neustadt in Holstein »
Hochtorstraße 17
23730 Neustadt in Holstein
Telefon: 04561 619-510
Telefon: 04561 619-511
E-Mail schreiben