Vorlesen Schliessen
Inhalt

Sonderausstellung im zeiTTor: "KZ-Unwelten: Homosexuelle Männer in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Stutthof"

Beginn:

Datum: 21.04.2024

Ende:

Datum: 26.05.2024

Ort:

zeiTTor, Haakengraben 2 - 6 (für das Navi: Vor dem Kremper Tor)

Preis:

ohne Gästekarte 4,00 €, mit Gästekarte 3,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Termin exportieren

Das zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein wird Schauplatz eines historisch-künstlerischen Projekts. Die Ausstellung "KZ-Unwelten. Homosexuelle Männer in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Stutthof" thematisiert die Verfolgung von Homosexuellen im Nationalsozialismus und die Kontinuität der Ausgrenzung in der Nachkriegszeit. Mit der Darstellung von Einzelschicksalen versucht das Projekt, einigen Opfern ein Gesicht zu geben.

So wird unter anderem die Lebensgeschichte des Neustädters Fritz Pehwe dargestellt. Im Rahmen der Eröffnung wird ein Film mit seiner Nichte gezeigt.

Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt

  • der Muthesius Kunsthochschule Kiel,
  • dem Museum Stutthof in Sztutowo (Polen),
  • dem Museum Cap Arcona und
  • dem zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein.

Alle Informationen

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Sonderausstellung im Museum zeiTTor, Haakengraben 2 - 6 (Kremper Tor), 23730 Neustadt in Holstein, ist vom 21. April bis zum 26. Mai 2024 dienstags bis sonntags von 10:30 bis 17:00 Uhr zu besichtigen. Der Zugang ist barrierefrei.

Der Eintritt ist für

  • Studierende der Muthesius Kunsthochschule und
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren

frei.

Für Erwachsene kostet der Eintritt 4 Euro und mit Ermäßigung 3 Euro.

Den Auftakt bildet eine Vernissage. Sie findet am 21. April um 11:00 Uhr statt.