Vorlesen Schliessen
Inhalt

5. Europäische Skulpturen-Triennale: Abendlicher Spaziergang

Datum:

19.07.2024

Uhrzeit:

17:00 bis 19:00 Uhr

Ort:

Kugelbrunnen, Hafenwestseite, Am Hafen 2 (Treffpunkt)

Preis:

8 Euro inklusive Gutschein für ein Getränk

Termin exportieren

Wenn Kunst bewegt

Alle drei Jahre verwandeln sich in Neustadt in Holstein bei der Europäischen Skulpturen-Triennale große, regionale Findlinge unter den Händen internationaler Bildhauerinnen und Bildhauer in einzigartige Kunstwerke. Das Besondere hierbei: die Besucher können live dabei sein, denn bei der Skulpturen-Triennale wird der öffentliche Raum am Hafen Neustadts zum großen Freiluft-Atelier. Wer erleben möchte, wie Kunst sprichwörtlich bewegt, nimmt an den geführten Radtouren und abendlichen Spaziergängen teil. Hierbei begegnet man zahlreichen Kunstwerken, die bereits ihren festen Platz im öffentlichen Raum des Hafenstädtchens gefunden haben.

Abendliche Spaziergänge

Auf der Triennale-Stadttour wird die künstlerische Seite Neustadt in Holsteins zu Fuß entdeckt.

Bei dem rund zweistündigen Spaziergang werden unter Anleitung des lokalen Guides und erfahrenen Reisereporters Martin C. Roos verschiedene Kunststationen passiert und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann diese für sich persönlich betrachten. Wer mag, tauscht sich mit anderen Mitspazierenden dazu aus.

Die Tour startet um 17:00 Uhr am Kugelbrunnen am Eingang zur Hafenwestseite. Weiter gehts am Binnenwasser entlang und in die Innenstadt, bevor die Tour zurück am Wasser der Ostsee weiterführt. Der gemeinsame Spaziergang endet am "Obelisk" von Dr. Jo Kley, dem Kurator der Triennale. Anschließend können die Teilnehmenden den im Preis inkludierten Bier-/Weingutschein in "Klüvers Brauhaus" oder bei "Vinum Cordes" einlösen und den Abend entspannt ausklingen lassen.