Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Konzert der Gruppe Santiano auf dem europäischen folklore festival 2013
Seiteninhalt

Theater in der Stadt: "Kein Auskommen mit dem Einkommen"

Hinweis

Die unten aufgeführten Angaben sind ohne Gewähr. Im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus kann es sein, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt oder verlegt worden ist.


Lustspiel von Fritz Wempner mit Peter Millowitsch und Ensemble
25.02.2022
20:00 Uhr bis 22:15 Uhr
Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule, Schulstraße 2
25,00 € - 31,00 €

Das Geld reicht vorn und hinten nicht – mit diesem Problem stehen August und Ida Bodendiek nicht alleine da. Doch das Rentnerehepaar löst sein finanzielles Problem auf ganz eigene Weise. Es beschließt, ein möbliertes Zimmer zu vermieten.

Soweit so gut. Uneinig jedoch sind sich die beiden in ihren Vorstellungen vom idealen Untermieter. Die bodenständige Ida wünscht sich einen jungen Mitbewohner. Der gutmütige August aber träumt davon, die gute Stube an eine attraktive junge Dame zu vermieten.

Da trifft es sich gut, dass Lastwagenfahrer Klaus nachts unterwegs ist und Sekretärin Lisa morgens die Wohnung verlässt. Dass die Doppelbelegung der guten Stube irgendwann auffliegen muss, ist klar.

Turbulenzen und amüsante Verwicklungen nehmen in dieser an Situationskomik prallen Verwechslungskomödie aus der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders ihren Lauf!

Eintrittskarten erhalten Sie ab 18. August 2021 nur beim KulturService im Neustädter Rathaus, Zimmer 10, Am Markt 1 (Telefon: 04561 619-321). Das Online-Ticketing steht vorerst nicht zur Verfügung.

Die Eintrittspreise liegen zwischen 25,00 und 31,00 Euro. 


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »