Vorlesen Schliessen
Inhalt

Max Oertz Regatta - Leinen Los vom 26. bis zum 29. Mai 2023

Neustadt in Holstein freut sich auf die 20. Max Oertz Regatta und feiert den berühmten Yachtkonstrukteur, genialen Erfinder und Sohn der Stadt am langen Pfingstwochenende.

Max Oertz Regatta vom 26. bis 29. Mai 2023

Vom 26. bis 29. Mai 2023 findet nicht nur die alljährliche Max Oertz Regatta in Neustadt in Holstein, sondern in diesem Jahr findet sogar die 20. Ausgabe als Jubiläumsregatta statt.

Bei der Max Oertz Regatta handelt sich um eine Segelregatta mit Treffen klassischer Yachten zu Ehren des berühmten Yachtkonstrukteurs Max Oertz.

Bei den Yachten, die zur Max Oertz Regatta erwartet werden, handelt es sich um „klassische Yachten“, das heißt Schiffe, die als reine Segelyachten gebaut wurden und die älter als 40 Jahre sind. Die Yachten werden dem Neustädter Hafen für drei Tage ein besonderes Ambiente verleihen und die Wettfahrten der Max Oertz Regatta werden am Samstag und am Sonntag auf der Neustädter Bucht ausgetragen.

Über Max Oertz

Der Regatta-Namensgeber Max Oertz war ein Yachtkonstrukteur, der in der Fischerstraße in Neustadt in Holstein geboren wurde und dessen Yachten für ihre herausragende Qualität berühmt sind. Max Oertz war aber nicht nur im Yachtbau tätig, er erhielt bereits sehr früh Patente auf die unterschiedlichsten Erfindungen, so gehört das von ihm entwickelte Oertz-Scheerbrett heute zum Standard in der Netzfischerei.

Max Oertz lebte von 1871 bis 1929 und er war zu seiner Zeit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und gefragt.

Programm der Max-Oertz-Regatta

Der Freundeskreis Klassische Yachten ehrt mit der Max Oertz Regatta das Leben und Schaffen des berühmten Sohnes der Stadt Neustadt in Holstein und setzt ihm anlässlich der 20. Max-Oertz Regatta nicht nur im übertragenen Sinne ein Denkmal. Eine Skulptur, die seine geniale Erfindung des Oertz-Ruders aufgreift und mit dem Antlitz des Yachtkonstrukteurs versehen ist, wird am Pfingstmontag auf der Hafenostseite feierlich enthüllt und der Stadt vom Orgateam feierlich übergeben.

Während der Max-Oertz Regatta wird es im zeiTTor eine begleitende Ausstellung geben und die Veranstalter bieten Regattabegleitfahrten an.

Freitag, 26. Mai

  • Zubringer-Regatta
  • Jubiläumsbegleitprogramm: „Über das Leben und Schaffen von Max Oertz“, Ausstellung im zeiTTor von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag, 27. Mai

  • Jubiläumsbegleitprogramm: „Über das Leben und Schaffen von Max Oertz“, Ausstellung im zeiTTor von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Etwa 12 Uhr: Up & Down Wettfahrt
  • Ab etwas 12 Uhr: Dreistündige Regattabegleitfahrt
  • Etwa 17 Uhr: Einlaufen der Schiffe, Sambamusik zum Einlaufen der Schiffe
  • 19.30 Uhr: Siegerehrung

Sonntag, 28. Mai

  • Jubiläumsbegleitprogramm: „über das Leben und Schaffen von Max Oertz“, Ausstellung im zeiTTor von 14 bis 17 Uhr
  • 10 Uhr: Begrüßung durch Bürgermeister Mirko Spieckermann
  • Ab etwa 12:00 Uhr: Dreistündige Regattabegleitfahrt
  • Ab etwa 12:30 Uhr: Start der Max Oertz Regatta
  • 16:30 bis 19:30 Uhr: Buntes Treiben rund um das Regattazelt
  • Etwa 17 Uhr: Einlaufen der Schiffe
  • Etwa 19:30 Uhr: Siegerehrung der Max Oertz Regatta, anschließend Regattafete mit Gabi Liedtke und Band
  • Im Hintergrund werden Bilder vom Regattageschehen gezeigt

Montag, 29. Mai

  • 11 Uhr: Festakt mit anschließender Übergabe der Max-Oertz-Skulptur an die Stadt Neustadt in Holstein
  • Einweihung des Max-Oertz-Platzes auf der Hafenost-Seite
Autor: Andrea Brunhöber, 15.05.2023