Vorlesen Schliessen
Inhalt

Christopher Ecker erhält den »Kay-Hoff-Literaturpreis der Stadt Neustadt in Holstein«

Der Schriftsteller Christopher Ecker erhält den mit 10.000 Euro dotierten und erstmals vergebenen "Kay-Hoff-Literaturpreis der Stadt Neustadt in Holstein". Dieser wird in der Europastadt zukünftig alle drei Jahre für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Sprache und Literatur in Schleswig-Holstein vergeben.

Er wurde vom Schriftsteller Kay Hoff gestiftet, der 1924 in Neustadt in Holstein geboren wurde und seine Zeit ein halbes Jahrhundert lang in

  • Gedichten,
  • Romanen,
  • Erzählungen und
  • Hörfunkarbeiten

reflektierte.

Er starb 2018 in Berlin.

Jurybegründung

Außergewöhnliche Leseabenteuer deutschsprachiger Literatur kommen gegenwärtig aus Schleswig-Holstein. Ihr Autor ist Christopher Ecker.

In

  • überbordender Sprachlust,
  • hochpräzisen Metaphern und
  • mit einem beiläufigen Humor bis hin zum Kalauer

scheut er keine Grenzen und entzieht sich wohltuend der literarischen Konfektion mit den modischen Attitüden unserer Tage.

Dabei sind seine Protagonisten häufig existenziell Verlorene auf der Suche nach einem Platz in Raum und Zeit. Auch dem Leser wird oft wie nebenbei der Boden unter den Füßen weggezogen, und er findet sich bei einem unzuverlässigen Erzähler wieder, der ihn fortwährend zwingt, sein aktuelles Verständnis der erzählten Welt zu überdenken und zu rekonstruieren.

Seine Imaginationskraft überspringt wie im phantastischen Märchen Räume und Zeiten. Ecker beschreibt nicht - er bringt zur Erscheinung.

Christopher Ecker, geboren 1967, lebt und arbeitet in Kiel. Seine Bücher sind vorwiegend im Mitteldeutschen Verlag erschienen.

Jurymitglieder

Der Jury gehören

  • die Lyrikerin Doris Runge (Cismar),
  • die Literaturwissenschaftler Dr. Jürgen H. Köpp (Neustadt in Holstein) und
  • Prof. Dr. Ralf-Henning Steinmetz (Kiel)

an.

Veranstaltungen zur Preisverleihung

Der "Kay-Hoff-Literaturpreis der Stadt Neustadt in Holstein" wird am 15. August 2022, dem 98. Geburtstag Kay Hoffs, um 18:30 Uhr in den Räumen der Stadtbücherei Neustadt in Holstein vergeben.

Eine öffentliche Lesung findet ebenfalls am 15. August 2022 um 19:30 Uhr in der Buchhandlung »Buchstabe« in der Hochtorstraße 2 statt.

alles über Kay Hoff

Autor: Sven Westen 
Quelle: Mirco Schlippes, Kulturabteilung