Vorlesen Schliessen
Inhalt

Der Neustädter Ferienspaß erscheint

Das Team der Stadtjugendpflege Neustadt bietet Schüler:innen ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm mit über 100 Aktionen, um die Sommerferien gemeinsam zu genießen.

Geplant sind zahlreiche brandneue, wie auch bewährte Freizeitangebote aus Sport-, Spiel-, Musik-, Kulinarischem, Kulturellem, Bildungs- und Kreativbereichen, verschiedene Ausflüge, Kinderflohmärkte sowie zahlreiche Veranstaltungstipps.

Am 9. Juni erscheint das Programmheft

Ab Donnerstag, den 9. Juni, erhalten alle Neustädter Schulen die gelben Ferienspaßhefte mit der fröhlichen Sonne. Schüler:innen anderer Schulen und ältere Jugendliche können ihr Heft im Jugendcafé neben dem Kremper Tor, im Jugendtreff am Gogenkrog 24 oder im Familientreff auf dem Spielplatz am Westpreußenring abholen, natürlich wieder kostenfrei.

Das Ferienspaß ist auch als PDF über die Internetseite www.neustadt-jugend.de, runterzuladen.

Die jeweiligen Kostenbeiträge können nur bar oder mit Bildungskarte bei der Anmeldung bezahlt werden. Falls ein Wunschangebot ausgebucht ist, wird es Wartelisten und gegebenenfalls Ausweichtermine geben.

Anmeldezeit reservieren

Zur Vermeidung längerer Wartezeiten wird auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geschaffen einen Termin für die ersten beiden Anmeldetage für die Buchungen zu vereinbaren

Terminreservierungen gibt es

  • von Montag 13.6. bis Freitag 17.6.2022 sowie am Montag 20.6.
  • in der Zeit zwischen 15 und 19.30 Uhr
  • telefonisch unter 0151-10649422
  • sowie auf Anfrage per Mail an fkrueger@stadt-neustadt.de. Hier bitte im Erstkontakt Wunschzeiträume angeben, um unnötigen Schriftverkehr zu vermeiden.

Auch später, während der Anmeldezeiten, ist die kurzfristige telefonische Reservierung möglich, wobei hier Wartezeit in kauf zu nehmen ist: 04561-619522 oder über die oben angegebene Mobilnummer.

Anmeldungen im Jugendtreff

Die Anmeldung findet im Jugendtreff am Gogenkrog 24 statt.

  • Vor den Ferien: 21.6. bis 23.6.22 und 27. bis 30.6.12 jeweils 9.30 bis 12.30 Uhr sowie 15 bis 19 Uhr
  • In den Ferien: Jeden Montag von 15 bis 19 Uhr

Die jeweiligen Kostenbeiträge für die Aktionen können nur bar oder mit Bildungskarte bei der Anmeldung bezahlt werden. Falls ein Wunschangebot ausgebucht ist, wird es Wartelisten und gegebenenfalls Ausweichtermine geben.

Bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen, fragen Sie gerne nach, ob die jeweilige Wunschaktion im Einzelfall barrierefrei ist.

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen zum Programm und den Anmeldebedingungen, sind nach der Veröffentlichung im Ferienspaßheft nachzulesen. Nähere Informationen zum Programm und weiteren Angeboten der Stadtjugendpflege Neustadt in Holstein, befinden sich tagesaktuell auf der Internetseite der Stadtjugendpflege unter www.neustadt-jugend.de.

Wir empfehlen am Morgen vor der jeweiligen Aktion den Blick auf die Internetseite der Jugendpflege, ob es mögliche Änderungen bei der gebuchten Aktion gibt.

Öffnungszeiten in den Sommerferien

An vielen Ferientagen können auch die freien Angebote der Stadtjugendpflege im Jugendcafé, Jugendtreff und Familientreff gratis und ohne Anmeldung genutzt werden. Langeweile muss also nicht sein. Die offenen Freizeiteinrichtungen der Stadtjugendpflege sind für euch geöffnet. Dort könnt ihr an vielen Ferientagen weitere Spiel- und Spaßangebote, sowie die Beratungs- und Hilfsangebote kostenlos nutzen.

  • Jugendtreff: Montags und mittwochs, 15 bis 19 Uhr
  • Jugendcafé: Dienstags bis donnerstags, 15 bis 18.30 Uhr
  • Familientreff: tagesaktuelle Informationen laut Aushangkasten.
  • Garten der Begnung: Sonntags von 15 bis 18 Uhr
Autor: Falk Krüger