Vorlesen Schliessen
Inhalt

Neustädter Imagefilm wird vorgestellt

„Zwischen Feldern und Knicks und Wiesen, wo Ostseedünen am Strand herum liegen …“ mit diesen Worten beginnt der aktuelle Imagefilm der Stadt Neustadt in Holstein, der in den vergangenen Wochen fertig gestellt wurde und ein sympathisches Bild von Neustadt in Holstein zeichnet. 

Slam Poetry von Mona Harry über Neustadt in Holstein 

Der Text zum neuen Imagefilm ist eine Slam Poetry von Mona Harry. Die Künstlerin verfasste im Jahr 2019 anlässlich des 775-jährigen Stadtjubiläums einen Poetry Slam-Text über Neustadt in Holstein und führte diesen im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum auch live vor Ort auf. 

Anlass für den neuen Imagefilm war das Stadtjubiläum 2019 und das geplante Neustadt-Treffen 2021

Zwei Jahre später sollte es zum 777-jährigen Stadtjubiläum eigentlich ein großes Neustadt Treffen in Neustadt in Holstein geben. Da dieses Corona bedingt ausfallen musste, wurde ein Neustadt-Film produziert, der als Gruß an alle Neustädte in Europa verschickt wurde. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, die in 2021 mit der Organisation des Neustadt-Treffens und auch mit einer alternativen Umsetzung beauftragt wurde, ließ diesen Film im Auftrag der Stadt Neustadt in Holstein produzieren. Gleichzeitig bestand der Wunsch der Neustadt-Treffen-Lenkungsgruppe, dass man auch für die Stadt selbst dieses Filmmaterial weiter nutzen wollte.

Somit stand der Stadt und dem Stadtmarketing Filmmaterial zur Verfügung, das man in einem Imagefilm verarbeiten wollte und da gab es als Impuls vom Stadtmarketing die Idee: „Lasst uns doch die vorhandene Slam Poetry über Neustadt in Holstein für den eigenen Imagefilm nutzen.“ Gesagt, getan und so wurde Mona Harry angefragt, ob sie dieser Idee zustimmen möchte und für den Film eine neue Tonspur einspricht. Da es erfreulicherweise eine Zusage von der Künstlerin gab, die 2021 die Schleswig-Holstein Meisterschaften im Poetry Slam gewann, konnte das Projekt in Angriff genommen werden. Beim Poetry Slam handelt es sich übrigens um eine Art Dichterwettbewerb und ein eigenes Veranstaltungsformat.

Und hier geht es ab Samstag, 2. April zum Film

Zu sehen ist der Film ab dem 2. April 2022 ab 08:00 Uhr auf dem städtischen YouTube-Kanal:

zum Neustädter Imagefilm

Autor: Andrea Brunhöber