Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Großer Baum auf einem Grünstreifen am Ostseeufer in der Nähe der Brücke über die Saalbeek bei klarem, blauen Himmel
Seiteninhalt

Endspurt der Hühnergott-Ausstellung im zeiTTor

Gemessen an dem Interesse hätte die Sonderausstellung „Hühnergötter vom Ostseestrand. Sammlung Christine Rosenplänter“ trotz zweimaliger Verlängerung noch viel länger dauern können. Am 27. März 2022 ist allerdings endgültig Schluss: Die Sammlerin zieht es an den Strand, wo sie sich wieder ihrem Hobby widmen kann und neue Objekte sammeln möchte. Außerdem steht mit „Alte Neustadtbilder. Fotos aus privaten Alben“ von Thomas Schwarz und Ulrike Gollan-Lambeck bereits ab dem 13. April 2022 die nächste Sonderausstellung in den Startlöchern.

Deshalb besteht am Sonntag, den 27. März 2022, von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr letztmalig die Gelegenheit, sich die liebevoll von Christine Rosenplänter zusammengestellte Ausstellung anzusehen. Die Hühnergott-Expertin wird dann auch persönlich vor Ort sein. Wer möchte, erhält gegen eine kleine Spende für die Künstlerin einen Hühnergott oder eines ihrer Kunstwerke.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des zeiTTors, Museum der Stadt Neustadt in Holstein:

zum zeiTTor

Aktuelle Corona-Regeln für den Besuch des zeiTTors

Für den Besuch gilt die 2G-Regel, nämlich der Nachweis

  • des Impfschutzes oder
  • des Genesenseins.

Eine Ausnahme gilt für Kinder vor der Vollendung des siebenten Lebensjahres sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig dreimal pro Woche getestet werden.

Autor: Dr. Frank Wilschewski