Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick über den fast zugefrorenen Hafen auf die verschneite Altstadt an einem sonnigen Wintertag
Seiteninhalt

Asphaltdeckenerneuerungen in den Straßen im Timpenbarg und Bültsaal im November 2021

Am 10. November 2021 beginnen die Arbeiten für eine Deckenerneuerung in den Straßen Timpenbarg und Bültsaal.

Die Arbeiten finden in beiden Straßenzügen unter Vollsperrung statt. Während der Vor- und Nacharbeiten ist die Baustelle für Anlieger befahrbar.

Im ersten Bauabschnitt wird vom 10. bis zum 19. November 2021 die Straße Timpenbarg von der Pelzerhakener Straße über die Kreuzung Sonnenhang bis zur Kapelle Pelzerhaken saniert. Im zweiten Bauabschnitt wird vom 22. bis zum 26. November 2021 die Straße Bültsaal von der Pelzerhakener Straße bis kurz vor die Einmündung Gorch-Fock-Weg instandgesetzt.

Die Umleitungstrecken verlaufen über die umliegenden Straßen. Die Anwohnerinnen und Anwohner des Ostseeweges werden während der Vollsperrungszeiten über den Verbindungsweg zum Gorch-Fock-Weg umgeleitet. Hierfür wird der Sperrpfahl entfernt. Die Befahrung des Verbindungsweges ist ausschließlich für PKW.

Der Auftrag wird von der Strabag AG ausgeführt. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden durch Postwurfsendung über die Baumaßnahme und Vollsperrungszeiten von dem Unternehmen informiert.

Wie bitten Sie,

  • sich auf die erforderliche Baumaßnahme einzustellen,
  • den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie
  • sich rücksichtsvoll zu verhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Autor/in: Kevin Mangls