Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick vom Strandbereich aus in Richtung Hafeneinfahrt mit Düne im Vordergrund
Seiteninhalt

Veranstaltungstipp: Natur-Kultur-Radtour um das Neustädter Binnenwasser

Bewegung an der frischen Luft, die einmaligen Besonderheiten des Naturschutzgebietes „Binnenwasser“ kennenlernen und mit etwas Glück vielleicht den Seeadler sehen – einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Natur bietet diese etwa dreistündige Radtour rund um das Neustädter Binnenwasser.

Die VHS Neustadt in Holstein, die BUND Kreisgruppe Ostholstein, das BUND Umwelthaus Neustädter Bucht, die BNE-Fachberaterin Iris Bruhn und das zeiTTor - Museum der Stadt Neustadt in Holstein - haben gemeinsam unter dem Motto BNE „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ diese Fahrrad-Exkursion geplant.

An den fünf Zwischenstopps

  • am Binnenwasserufer,
  • auf Gut Hasselburg,
  • am Lachsbach,
  • am Sieltor und
  • am Neustädter Fischeramt

werden Frau Dr. Irene Timmermann-Trosiener, Franziska Gerstlauer und Dr. Frank Wilschewski Wissenswertes über das Neustädter Binnenwasser (die Entstehung, Bedeutung als Naturschutzgebiet, Geschichte und menschliches Leben seit der Steinzeit und mehr) erzählen.

Sie möchten teilnehmen?

  • Termin: Samstag, 2. Oktober 2021 um 13.30 Uhr
  • Dauer: etwa 3 Stunden; Treffpunkt am BUND-Umwelthaus
  • Teilnahmegebühr: 10,00 €

Die Radtour ist auch für Ungeübte leicht zu schaffen. Festes Schuhwerk und das Tragen eines Fahrradhelms werden dringend empfohlen. Mit Getränken und ähnlichem bitte selbst versorgen.

Über die Internetseite der Volkshochschule gelangen Sie zur Anmeldung.

Autor/in: Kirsten Spitz