Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick vom Strandbereich aus in Richtung Hafeneinfahrt mit Düne im Vordergrund
Seiteninhalt

Erzählwege - "Die Welt blüht"

"Die Welt blüht" - und Bienen spielen dabei eine wichtige Rolle! Deshalb ist es spannend, genau hinzuschauen.

Die Stadtbücherei Neustadt in Holstein und die Büchereizentrale Schleswig-Holstein laden Kinder und Erwachsene im Sommer dazu ein, dem Blühen vor der eigenen Haustür auf die Spur zu kommen.

Gemeinsam soll nach Plätzen und Orten in der Umgebung geschaut werden, an denen bienenfreundliche Pflanzen wachsen, die für ihr Leben das ganze Jahr über wichtig sind. Denn Tiere, Menschen und Pflanzen brauchen einander! Ohne Wild- und Honigbienen gäbe es kein Obst, kein Gemüse und keine Blumen.

Hast du Lust zum Mitmachen?

Dann schau doch mal, ob du auch bei dir in der Nähe eine oder mehrere bienenfreundliche Blüten entdeckst. Es wäre klasse, wenn du ein Foto von dieser Blüte (bitte nur Pflanzen ohne Personen). Oder vielleicht hast du Lust, die Blüte mit Buntstiften auf Papier abzuzeichnen? Auch ein paar Notizen oder ein kurzer Text zum Standort der Pflanzen sind wichtig. Und vielleicht findest du auch heraus, wie sie heißt? In der Bücherei gibt es Blumenbücher, die dir dabei helfen können.

Anschließend kannst du dann dein Foto von der "Bienenblume" mit den Notizen zu Standort und Namen der Pflanze per E-Mail mit dem Stichwort "Die Welt blüht" an die Stadtbücherei schicken: buecherei@stadt-neustadt.de oder bei uns in der Stadtbücherei das Bild mit dem Text oder die Zeichnung abgeben.

Was geschieht mit den Fotos und Bildern?

Unsere Entdeckungen können im Herbst als Ausstellung auf einem "Erzählweg" und/oder im Internet präsentiert werden. So zeigen wir auch anderen: Schaut hin und lest nach! Die Welt blüht. Und es bleibt wichtig, darauf zu achten, dass Bienen und Insekten auch weiterhin Nahrung und Unterschlupf finden. Denn es ist gut, wenn möglichst viele Menschen darauf achten, ihre Gärten und Wohngebiete bienenfreundlich zu gestalten - überall auf der Welt.

Weiter Informationen zu dem Projekt gibt es auch auf der Internetseite: «Die Welt blüht» - Sommer-Aktion zum Mitmachen - Erzählwege.

Autor/in: Sabine Stryga, 27.07.2021 
Quelle: Büchereizentrale Schleswig-Holstein