Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Spätherbstlicher Blick vom Skaterpark aus über das Binnenwasser
Seiteninhalt

Baumaßnahme im Ostring mit Verkehrsbeschränkung ab dem 19.07.2021

Die Stadt Neustadt in Holstein teilt mit, dass im Zuge der Herstellung einer Einmündung in das Neubaugebiet "Lüb'scher Mühlenberg" ab dem 19.07.2021 im Ostring mit teilweise erheblichen Verkehrsbeschränkungen zu rechnen ist.

Die notwendigen Arbeiten werden voraussichtlich 4 Wochen in Anspruch nehmen. In der ersten Woche wird die Fahrbahn verengt, aber weiterhin zweispurig befahrbar sein.

Mit Beginn der 2. Woche wird der Ostring einseitig (aus Richtung Merkendorf kommend) voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Oldenburger Straße und den Rosengarten in den Rettiner Weg umgeleitet. Die Spur für den ortsausfahrenden Verkehr in Richtung Merkendorf hingegen bleibt weiterhin frei befahrbar.

In der 3. und 4. Woche (02.08.21 - 13.08.21) wird der Ostring dann beidseitig voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt auch hier über die Oldenburger Straße, den Rosengarten und den Rettiner Weg bzw. umgekehrt.

Für die betroffenen Anlieger wird es weiterhin möglich sein, ihre Grundstücke zu erreichen.

Die Stadt Neustadt in Holstein bittet, sich auf die erforderliche Baumaßnahme einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten.

Autor/in: Jonas Wunsch, 12.07.2021 
Quelle: Stadt Neustadt in Holstein