Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Spätherbstlicher Blick vom Skaterpark aus über das Binnenwasser
Seiteninhalt

Maskenpflicht auf Wochenmarkt entfällt

Auf dem Neustädter Wochenmarkt muss ab dem 29.06. keine Maske mehr getragen werden

Neue Landesverordnung hat Auswirkungen auf das Tragen von Masken im Freien

Die neue Landesverordnung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird in den kommenden Tagen erarbeitet und bereits am Wochenende veröffentlicht. Ministerpräsident Daniel Günther wies in seiner Pressekonferenz darauf hin, dass die Regelungen in der neuen Landesverordnung dann eine Gültigkeit von vier Wochen haben sollen. Konkret ändert die neue Verordnung, die ab Montag 28. Juni gilt, folgende Regelungen: An der frischen Luft, etwa auf Wochenmärkten oder in Warteschlangen, entfällt die Maskenpflicht für Kunden und Wochenmarkt-Händler. Das Abstandsgebot gilt natürlich unverändert weiter.

Der Neustädter Wochenmarkt findet zweimal in der Woche dienstags und freitags auf dem Marktplatz der Europastadt in der Zeit von 8-13 Uhr statt.

Autor/in: Andrea Brunhöber