Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Panoramablick von der Wasserseite aus gesehen auf das Neustädter Strandbad mit grünenden Bäumen im Hintergrund an einem warmen, sonnigen Frühlingstag
Seiteninhalt

Stellenausschreibung Information/Poststelle

Die Stadt Neustadt in Holstein sucht zum 01.08.2021

für die Information/Poststelle eine Verwaltungsfachkraft (m/w/d)

in Vollzeitstellung.

Die Information/Poststelle ist eine wichtige zentrale Einheit des Amtes für Finanzen und allgemeine Verwaltung. In der Information/Poststelle werden alle Postein- und ausgänge der Stadtverwaltung bearbeitet und digitalisiert. Ebenso ist sie die Telefonzentrale für alle externen Anrufer*innen und für die das Rathaus Aufsuchenden in ihrer Informationsfunktion ein Aushängeschild der Verwaltung. 

Im Einzelnen werden auf dieser Stelle auch die folgenden Tätigkeiten ausgeübt

  • Sachbearbeitung „BürgerTipp“
  • Vertretung der Assistenz des Bürgermeisters
  • Protokollführung in den Ortsbeiräten Pelzerhaken und Rettin
  • stellvertretende Protokollführung in der Stadtverordnetenversammlung
  • Beschaffung von Büromaterial (Kleinmaterial), Verwaltung und Herausgabe
  • Verwaltung der Diensträume und der Dienstfahrzeuge
  • Bestückung der städtischen Aushangkästen
  • Veranlassung der vorgeschriebenen Beflaggung der Dienstgebäude
  • Abrechnung und Beschaffung von Getränken für Sitzungsdienst etc.
  • Verwaltung der zentralen Kopiergeräte
  • Eindecken für Sitzungen, Veranstaltungen und Termine

Wir erwarten von Ihnen

  • wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung in der Kommunalverwaltung oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung, die Sie für die Aufgaben befähigt
  • ein freundliches, höfliches und sicheres Auftreten
  • ein hohes Maß an Hilfsbereitschaft gepaart mit einem guten Servicegedanken
  • Spaß an der Arbeit mit Informationstechnik
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen 

  • eine unbefristete und krisensichere Beschäftigung mit der vollen tariflichen Arbeitszeit von 39 Stunden in einer modernen Verwaltung in einem motivierten Team
  • einen Arbeitsplatz auf dem Sie viel kommunizieren können
  • ein Entgelt nach Gruppe 5 TVöD (je nach beruflicher Erfahrung zwischen 2530 € und 2825 € monatlich)
  • einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • eine intensive Einarbeitung und ein offenes Ohr für alle Fragen
  • eine Jahressonderzahlung in Höhe von 79,51%
  • Leistungsorientierte Bezahlung mit bis zu 2% zusätzlich im Jahr
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • einen Arbeitsplatz ganz nah am Meer mit Stränden in Südlage und allen Wassersportmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Sollten Sie Interesse an dieser Stelle haben, so richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 30.04.2021 per E-Mail an bewerbung@stadt-neustadt.de. Nach Möglichkeit sollten alle Dokumente als pdf-Dateien übermittelt werden.

Sollte es Ihnen nicht anders möglich sein, können Sie schriftliche Bewerbungen an nachstehende Adresse senden, wobei wir darauf hinweisen möchten, dass die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt werden:

Stadt Neustadt in Holstein
Der Bürgermeister
Sachgebiet Personal
Am Markt 1
23730 Neustadt in Holstein

Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen sowie Bewerber*innen mit Migrationshintergrund sind für die Stadt Neustadt in Holstein selbstverständlich.

Nach dem Ende der Bewerbungsfrist werden die eingegangenen Unterlagen ausgewertet. Anschließend erhalten Sie gegebenenfalls eine Einladung zu einem Auswahlgespräch.

Haben Sie Fragen?

Fachliche Fragen zu der Stelle und Fragen zu der Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses beantwortet Ihnen gern der Leiter der Abteilung Zentrale Dienste, Herr Detlef Tretow, Kontakt: dtretow@stadt-neustadt.de, Tel.: 04561-619380.

Autor/in: Detlef Tretow 
Quelle: Sachgebiet Personal