Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Panoramablick von der Wasserseite aus gesehen auf das Neustädter Strandbad mit grünenden Bäumen im Hintergrund an einem warmen, sonnigen Frühlingstag
Seiteninhalt

Nachhaltig einkaufen

Dein Kassenbon ist ein Stimmzettel.

Unser Konsumverhalten beeinflusst die Umwelt und das Leben anderer Menschen. Jeder Konsument kann mit seinem Kaufverhalten nachhaltige Entscheidungen treffen und so seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn mit jeder Kaufentscheidung stimmen wir darüber ab, ob wir faire Arbeitsverhältnisse fördern oder Ressourcen schützen wollen. Somit ist es wichtiger denn je unser eigenes Kaufverhalten bewusst zu hinterfragen und vermehrt auf nachhaltig produzierte Produkte zu setzen.

Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2020 ist in Kooperation mit der Stadtbücherei ein Flyer entstanden, der in sieben Schritten zu einem nachhaltigeren Einkauf im Supermarkt verhilft, indem er leicht umzusetzende Tipps verrät. Durch den Guide wird verdeutlicht, dass ein nachhaltiges Handeln auch ohne großen Aufwand schnell in die Tat umsetzbar ist und sich durch mehrmaliges Wiederholen schnell in Routine umwandeln lässt.

Zudem veranschaulichen kleine Infografiken des NABU wie sich der Lebensstil unserer Gesellschaft auf unsere Umwelt auswirkt. Wussten Sie zum Beispiel, dass 82 Kilogramm Lebensmittel jedes Jahr pro Person im Hausmüll landen, es sich bei Pfandflaschen nicht automatisch um Mehrwegflaschen handelt und warum es sich lohnt ökozertifizierte Produkte zu kaufen? Dies und vieles mehr verbirgt sich in dem zehnseitigen Guide zum Herunterladen:

Quelle: Nachhaltiger Warenkorb und NABU