Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick auf das Binnenwasser bei Sonnenuntergang. Der angrenzenden Fußweg und der hieran angrenzende Anlegesteg sind leicht mit Schnee bedeckt.
Seiteninhalt

Maskenpflicht

Maskenpflicht in der Innenstadt

In folgenden Bereichen der Innenstadt gilt aktuell zunächst bis 14.02.2021 die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Maskenpflicht") zu tragen:

  • Am Markt, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Brückstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Hafenbrücke, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Hafen-Westseite auf Höhe des Hafen-Parkplatzes, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Hochtorstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Klosterstraße vom Markt bis zum Beginn des Parkplatzes "Klosterhof", montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Königstraße vom Markt bis Ecke Fischerstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Kremper Straße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Marktplatz, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Reiferstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Schiffbrücke, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Waschgrabenstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr

Innerörtlicher Geltungsbereich zur Maskenpflicht

Ausnahmen von der Maskenpflicht

Die Maskenplicht gilt nach § 2 Absatz 5 der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 1. November 2020 nicht für

  • Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und
  • Personen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und dies glaubhaft machen können.

Ausnahmen bestätigen die Regel