Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick auf das Neustädter Binnenwasser und den angrenzenden Radweg
Seiteninhalt

Abgesagte Termine und Veranstaltungen

Auf Grund der Corona-Pandemie sagt die Stadt Neustadt für kommenden Wochen Veranstaltungen und Termine ab:

Folgende Termine und Veranstaltungen werden abgesagt

  • In Abstimmung mit dem Wehrführer wurden alle Dienste und Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt in Holstein ab dem 31.10.2020 abgesagt.
  • Die Siegerehrung der diesjährigen Stadtradel-Aktion wurde abgesagt, Gewinnerinnen und Gewinner wurden schriftlich benachrichtigt.
  • Die Veranstaltungsreihe des KulturService „Kulturmatinee“ am 8.11.20 entfällt.
  • Die Veranstaltungen des Kultur-Service im Rahmen von Theater in der Stadt, am13.11. und am 27.11. fallen aus.
  • Die geplante Veranstaltung zum Volkstrauertag am 15.11.2020 findet in Form einer stillen Kranzniederlegung ohne Rahmenprogramm statt. Bürgermeister und Bürgervorsteher werden die Kranzniederlegung vornehmen.
  • Ob sich das Kremper Tor ab dem 30.11. in den Riesenadventskalender verwandelt steht noch nicht fest, es ist geplant, die Fenster des Kremper Tors in die Türchen des Riesen-Adventskalenders zu verwandeln. Eventuell wird die Türchen-Öffnung digital veröffentlicht.
  • Eisbahn: Die Tourismusagentur Lübecker Bucht (TALB) hat sich in den vergangenen Wochen intensiv um eine winterliche Veranstaltung auf dem Marktplatz bemüht. Geplant war eine Kindereisbahn mit Gastronomie und historischem Karussell als Alternative für die nicht realisierbare „Hafenheimat on Ice“. Hintergrund war, dass die große Eisbahn am Hafen schon im September auf Grund der Corona Pandemie nicht mehr umzusetzen war. Durch die neuesten Beschlüsse der Bundesregierung und der Länder wird die geplante winterliche Veranstaltung auf dem Marktplatz nicht stattfinden.
  • Die Ehrenamtsehrung, die am 03.12.2020 stattfinden sollte, wird auf das Jahr 2021 verschoben
Autor/in: Andrea Brunhöber