Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Blick auf das Neustädter Binnenwasser und den angrenzenden Radweg
Seiteninhalt

Schulstraßensanierung geht los

Die Bauarbeiten im Rahmen der Schulstraßensanierung gehen los.

Beginn der Baumaßnahme

Die Stadt Neustadt in Holstein teilt mit, dass die Bauarbeiten für die Sanierung der Schulstraße am Montag, 05.10.2020 wie bereits angekündigt, beginnen. Die längerfristig angelegte Sanierungsmaßnahme der Schulstraße erfordert eine Vollsperrung für den motorisierten Verkehr in der gesamten Schulstraße, da in diesem Bereich der Straßenaufbau, der Schmutz- und Regenwasserkanal erneuert wird.

Erreichbarkeit

Im ersten Bauabschnitt ab dem 05.10. fallen die gesamten Parkplatzflächen auf beiden Schulgebäudeseiten weg und es besteht für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern sowie Besucher*innen von Veranstaltungen keine Möglichkeit das Gebäude anzufahren, Personen herauszulassen oder den PKW zu parken. Die nächstgelegenen Parkplätze befinden sich dann in der verlängerten Hochtorstraße und in der Kirchhofsallee. Zwei Behindertenparkplätze werden während des ersten Bauabschnitts in der verlängerten Hochtorstraße eingerichtet. Für Schüler*innen, die mit dem PKW zur Schule gebracht werden, besteht die Möglichkeit, in der Kirchhofsallee heraus gelassen zu werden. Die Kita Schatzinsel kann während der gesamten Bauzeit von der verlängerten Hochtorstraße angefahren werden. Eine fußläufige Anbindung wird es über die gesamte Bauzeit aus allen Richtungen zu beiden Schulgebäuden geben. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für Juli 2021 vorgesehen.

Autor/in: Andrea Brunhöber