Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Leicht mit Schnee bedeckte Badebrücke im Neustädter Strandbad
© Annika Westen
Seiteninhalt

Neustädter Kulturmatinee präsentiert: Mi Tango querido – che Tango che, eine Liebeserklärung an den Tango

Tango als Konzert? Ohne Tänzer? Können Sie sich das auch nicht vorstellen?

Dann kommen Sie am 8. Dezember 2019 um 11 Uhr in den Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule, wenn Bettina Born und Wolfgang Born auf höchst charmante Art und Weise zeigen, wie interessant der argentinische Tango auch als Konzert sein kann.

In einem leidenschaftlichen Zwiegespräch von Akkordeon und Piano, sympathisch moderiert von Bettina Born und durch einen von ihr interpretierten Tangochanson abgerundet, ist ihr Konzert ein spannendes Hörerlebnis.

Der Eintritt ist frei.

Autor/in: Beate Weidemann