Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Neustädter Seglerhafen mit Blick auf die Stadtkirche
Seiteninhalt

Theater in der Stadt präsentiert: „#Freundschaft“ ein Schauspiel von und mit Gilla Cremer

Wer gute Freunde hat, sagen Wissenschaftler, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher!

Doch was sind gute Freunde?

Wie viele davon hat jeder?

Und wo hat die Freundschaft ein Ende?

Wenn Sie auf diese Fragen auch gerne Antworten hätten, seinen Sie am Freitag, dem 27. September 2019 um 20 Uhr mit dabei wenn Gilla Cremer, begleitet vom Pianisten Gerd Bellmann, in einer feinfühligen Mischung aus Satire, Intellekt und Poesie alle Facetten der Freundschaft beleuchtet. Das eingespielte Theater-Duo packt das Thema beherzt an und begleitet vier Schulfreunde auf ihren Lebenswegen. Sie besingen die Freundschaft und erzählen Geschichten, die ebenso von Verlust und Enttäuschung handeln wie von Vertrauen, Trost und Freude.

Auf die Freundschaft!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sichern Sie sich noch heute mit nur einem Mausklick (Onlineticketshop), dem Griff zum Telefon (04561 619-321) oder in einer unserer Vorverkaufsstellen Ihre "Fahrkarte" zu ein paar schönen Stunden mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Für Kurzentschlossene ist die Abendkasse (Telefon 04561 40718-17) am Veranstaltungsabend ab 19 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise liegen zwischen 23 und 29 Euro, es gelten die Abonnements grün.

Tickets online kaufen

Autor/in: Beate Weidemann, 17.09.2019