Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Neustädter Seglerhafen mit Blick auf die Stadtkirche
Seiteninhalt

Neustädter Kulturmatinee präsentiert eine plattdeutsche Lesung mit Jan Graf

Am Sonntag, den 17. März 2019 ist Jan Graf um 11 Uhr erstmalig zu Gast bei der Neustädter Kulturmatinee. Er liest im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule plattdeutsche Geschichten aus dem Alltag.

Geschichten von Jan Graf können Sie regelmäßig in der Sendereihe „Hör mal beten to“ auf NDR 1 Welle Nord hören. Der 44-jährige Journalist und Familienvater wurde

  • 2008 mit dem Bad Bevensen Preis für Musik mit niederdeutschen Texten,
  • 2011 mit dem Kappelner Preis für niederdeutsche Kultur sowie
  • 2013 mit dem Mini-Hörspiel-Preis der Zoenser Mundart-Tage

ausgezeichnet.

Aktuell erhältlich im Buchhandel sind seine im Quickborn-Verlag erschienenen Bücher „Jüst noch maal goot gahn“ und „Allens nich so eenfach wenn een dat duppelt nimmt“.

Freuen Sie sich auf Jan Graf. Freuen Sie sich auf unsere schöne plattdeutsche Sprache.

Der Eintritt ist frei.