Hilfsnavigation
 
Neustädter Seglerhafen mit Blick auf die Stadtkirche
Seiteninhalt

Theater in der Stadt präsentiert: »Noch'n Gedicht!«, den großen Heinz-Erhardt-Abend mit Hans-Joachim Heist

Sie kennen die „heute show“ (ZDF)? Und Sie lieben Heinz Erhardt? Dann kommen Sie doch am Samstag, den 19. Januar um 20 Uhr zu unserem Heinz-Erhardt-Abend im Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule. Seien Sie dabei, wenn

  • der als „Gernot Hassknecht“ in der „heute show“ (ZDF) bekannt gewordene Schauspieler, Parodist und Komiker Hans-Joachim Heist uns besucht,
  • die schönsten Reime, Wortspielereien und Gedichte des großen Komödianten Heinz Erhardt (1909 – 1979) vorgetragen werden und
  • unsere Gäste sich die Frage stellen, ob wirklich die Fälschung (Heist) oder doch das Original (Erhardt) auf der Bühne steht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann sichern Sie sich noch heute mit nur einem Mausklick (Onlineticketshop), dem Griff zum Telefon (04561 619-321) oder in einer unserer Vorverkaufsstellen (siehe unten) Ihre „Fahrkarte“ zu ein paar schönen Stunden mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Für Kurzentschlossene ist die Abendkasse (Telefon 04561 40718-17) am Veranstaltungsabend ab 19 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise liegen zwischen 23 und 29 Euro, es gelten die Abonnements gelb.

Hinweis vom 3. Januar 2019

Die Veranstaltung ist zwischenzeitlich ausverkauft.

"Theater in der Stadt" hat aber noch mehr zu bieten als „Gernot Hassknecht“. Was, das erfahren Sie in unserer Programmübersicht und im Programmheft zur laufenden Saison. Dieses finden Sie im Dokumentenbereich.

Inhalt

Heinz Erhardt hat über Jahrzehnte mit seinen Wortspielereien und Reimen ein Millionenpublikum begeistert und sich in den Herzen unzähliger Comedy-Fans unsterblich gemacht. Auch heute, nach vielen Jahren, zählt er noch zu den bekanntesten und nachhaltigsten Comedians. Sein Art, seine Mimik, seine Gestik – all das machten ihn einzigartig und unnachahmlich. Unnachahmlich? Sollte man meinen, doch ein Komiker hat sich gewagt, den großen Heinz Erhardt zu imitieren und das auf so brillante Art und Weise, dass das Publikum hin und weg ist.

Hans-Joachim Heist, dessen körperliche Ähnlichkeit zu Heinz Erhardt alleine schon erstaunlich ist, hat sich dieser schier unlösbaren Aufgabe gestellt und meistert sie einzigartig. Wie er sich bewegt, wie er die Pointen setzt, lacht und sich dabei an die Brille greift: Die Imitation erscheint nahezu erschreckend perfekt.

Unter dem Motto „Noch’n Gedicht!“ bietet Heist, deutschlandweit bekannt durch seine bissigen Kommentare als Gernot Hassknecht in der ZDF Heute-Show, einen Querschnitt durch die schönsten Reime und Wortspielereien des Großmeisters. Verschmitzt, spitzbübisch und fantasievoll – fast so perfekt wie das Original.

Quelle: Hans Joachim Heist

Vorverkaufsstellen

Telefon: 04561 619-321
Fax: 04561 619-1321
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Zimmer: 10
Adresse exportieren
Gebäude: Haus des Gastes
Telefon: 04503 77941-84
Fax: 04503 77941-85
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Adresse exportieren
Telefon: 04503 7794-140
Mobil: 0162 4307502
Fax: 04503 7794-200
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Adresse exportieren
Autor/in: Sven Westen, 19.12.2018 
Quelle: KutlurService