Hilfsnavigation
 
Großer Baum auf einem Grünstreifen am Ostseeufer in der Nähe der Brücke über die Saalbeek bei klarem, blauen Himmel
Seiteninhalt

Wanderpokal sucht neue (hafen)heimat: Segeln um den Neustadt Cup 2018

Wie es sich für eine echte hafenheimat an der Ostsee gehört, hat auch Neustadt seine eigene Segelregatta: am kommenden Samstag, den 7. Juli findet bereits zum zehnten Mal der Neustadt Cup statt.

Die maritime Wettfahrt um den namensgebenden Wanderpokal für die Segelyacht mit der schnellsten Zeit hat nicht nur für die teilnehmenden Segelprofis etwas zu bieten. Neben

  • der Neustädter Bucht als traumhaftem Segelrevier,
  • vielen neugierigen Augen entlang des Strandes und
  • einer Vielzahl von Preisen und Pokalen für die Besten der Besten

sind bei der abendlichen Siegerehrung alle Einheimischen und Gäste zum Kommen und Mitfeiern eingeladen. Denn danach klingt der lange Wettkampftag für alle mit Speis, Trank und Live-Musik aus.

Die Siegerehrung und das anschließende Rahmendenprogramm finden in der Halle 1 der ancora Marina, An der Wiek 7 - 15, statt. Der Eintritt ist frei.

Mitwirkende

Beim Neustadt Cup handelt es sich um eine gemeinsame Segelregatta der Stadt Neustadt in Holstein, der ancora Marina, der Stadtwerke Neustadt in Holstein, des Neustädter Segler-Vereins und der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht.

Die Schirmherrschaft hat auch in diesem Jahr wieder Neustadts Bürgervorsteher Sönke Sela übernommen.

Autor/in: Sven Westen, 03.07.2018 
Quelle: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht