Hilfsnavigation
 
Blick vom anderen auf das Freiflächen-Atelier der Skulpturen-Triennale 2015 vor der Düngemittelhalle der HaGe, zwei hohen Kornspeichern auf die Hafenwestseite, einem hohen Kran und einem kleinen blau-weißen Schiff. Auf dem Gelände sind die gehissten Fahnen der Herkunftsländer der Teilnehmenden zu sehen. Im unteren Teil des Bildes ist der Banner der 3. Europäischen Skulpturen-Triennale platziert.
Seiteninhalt

Neustädter Musiksommer 2018: Fußballliebe und Musikgenuß - geht das?

Andreas Brunion, Kantor der evangelischen Kirchengemeinde, hat in diesem Jahr bei der Wahl der Konzerttermine des Neustädter Musiksommers bewiesen: Fußballliebe und Musikgenuß schließen sich nicht aus. Sie können beruhigt ein Konzert des kleinen, aber feinen Festivals besuchen, ohne eine Begegnung der Fußballweltmeisterschaft zu verpassen.

Überzeugen Sie sich selbst und schauen bereits am kommenden Samstag, den 9. Juni um 20 Uhr bei bestem Sommerwetter beim Eröffnungskonzert in der Stadtkirche vorbei.

Neben vier weiteren Konzerten in der Stadtkirche am Markt finden auch zwei Konzerte vor maritimer Kulisse in der neuen Ausstellungshalle der ancora Marina, An der Wiek 7 – 15, statt:

  • Just Brass“ mit dem Schweriner Blechbläserkollegium am 29. Juni
  • Danube’s Banks“ mit einer Mischung aus Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats am 21. Juli

Alle Beteiligten freuen sich auf schöne Stunden mit Ihnen und vielen weiteren musikbegeisterten Gästen.

Programm

09.06.2018
Eröffnung des Neustädter Musiksommers 2018 durch ein Konzert des A-Capella-Chors "Movus Novus" unter der Leitung von Professor Fritz ter Wey, Aachen  weiterlesen
14.06.2018
Konzert unter Leitung von Christoph Gottlob im Rahmen des Neustädter Musiksommers 2018  weiterlesen
29.06.2018
Konzert mit dem Schweriner Blechbläserkollegium im Rahmen des Neustädter Musiksommers 2018  weiterlesen
04.07.2018
Konzert mit Semjon Kalinowsky (Bratsche) und Konrad Kata (Orgel) im Rahmen des Neustädter Musiksommers 2018  weiterlesen
09.07.2018
Goldberg Variationen von Johann Sebastian Bach, vorgetragen von Jan Weihold, Timmendorfer Strand, am Cembalo im Rahmen des Neustädter Musiksommers 2018  weiterlesen
21.07.2018
Konzert mit Gypsy Swing, Klezmer und Balkan Beats im Rahmen des Neustädter Musiksommers 2018  weiterlesen
31.08.2018
Abschlußkonzert des Neustädter Musiksommers 2018 mit dem lettischen Vokalensemble "Heinavanker"  weiterlesen

Eintrittspreise

  • Preiskategorie 1: Vorverkauf 12,50 €, Abendkasse 13,00 €
  • Preiskategorie 2: Vorverkauf 9,90 €, Abendkasse 10,50 €

Vorverkaufsstellen

Autor/in: Sven Westen, 07.06.2018 
Quelle: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde