Hilfsnavigation
 
Konzert der Gruppe Santiano auf dem europäischen folklore festival 2013
Seiteninhalt

In anderen Umständen

Lustspiel von Folker Bohnet und Alexander Alexy mit Petra Nadolny und anderen
26.10.2018
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule, Schulstraße 2
Neustadt in Holstein
23.00

Am 26. Oktober 2018 um 20.00 Uhr setzt „Theater in der Stadt“ die Spielzeit mit dem Boulevard-Stück von Folker Bohnet und Alexander Alexy „In anderen Umständen“ im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule fort. Freuen Sie sich auf ein pointenreiches und flottes Stück mit Petra Nadolny und anderen.

Eintrittskarten erhalten Sie ab dem 2.7.2018 beim KulturService, Neustädter Rathaus, Zimmer 10, Am Markt, Telefon 04561 619-321, bei der Agentur Haase, Tel. 04561 8585 oder bei den Tourist-Informationen Eutin, Scharbeutz und Pelzerhaken. Sie können Ihre Kartenbestellung aber auch per E-Mail unter theater@neustadt-holstein.de aufgeben oder online buchen (www.stadt-neustadt.de/theater). Die Eintrittspreise liegen zwischen 23,00 und 29,00 €. Es gelten die Abonnements gelb.

Sie haben auch die Möglichkeit, sich die Karten online in unserem Ticketshop zu erwerben:

Karten online kaufen

Zum Inhalt

Computer irren nie! So auch bei dem kleinen Angestellten einer großen Versicherung. Er bekommt plötzlich Mutterschaftsgeld überwiesen. Zuerst glaubt er an einen Scherz, denn er ist sich ziemlich sicher, dass er nicht einmal Vater ist. Wie kann er dann Mutter sein?
Aber die Geldzufuhr ist nicht zu stoppen. Im Gegenteil. Die Situation im Büro wird noch schlimmer, als man ihm nahelegt, seinen Mutterschaftsurlaub zu nehmen. Schließlich habe der Computer die Neuigkeit seiner bevorstehenden Mutterschaft bestätigt und an der Glaubwürdigkeit eines Computers sei doch wohl kaum zu zweifeln.
Als auch noch ein windiger Windelverkäufer und eine Reporterin auftauchen, die seine Geschichte vermarkten wollen, steht der Mann – nicht kurz vor der Entbindung – sondern kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Nicht einmal die sonst so handfeste Hauswartsfrau ist sich mehr ganz sicher und bringt vorsichtshalber schon mal eine Umstandshose mit. Auch der Biologe Professor Schmitt-Waldau ist keine Hilfe. Denn er weist nach, dass auch im Körper eines Borstenwurms in der Nordsee zwei Geschlechter wohnen.

Über das "Theater in der Stadt"

Die Veranstaltungsreihe "Theater in der Stadt“ wurde 1974 ins Leben gerufen und wird seitdem vom KulturService der Stadt Neustadt in Holstein organisiert. Zwischen 9 und 12 Veranstaltungen werden pro Spielzeit angeboten. Die Spielzeit des "Theaters in der Stadt" beginnt im September und endet im April. In dem Theatersaal (Aula an der Jacob-Lienau-Schule) haben 444 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz und ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Die Aufführungen orientieren sich an dem Konzept des Theaters in der Stadt, das aus dem gelben Abo (Volkstheater), dem grünen Abo (Schauspiel) und dem roten Abo (Komödie) besteht. Im Mai beginnt der Abo-Verkauf und ab Juli sind die Karten für die Veranstaltungen auch im Einzelverkauf erhältlich. Die Preise liegen zwischen 16,00 € und 29,00 €. Bei der Buchung eines 3er-Tickets spart man pro Platz 4,00 € insgesamt also 12,00 €. Vor jeder Theaterveranstaltung gibt es eine Abendkasse eine Stunde vor der Veranstaltung. Ansprechpartnerin der Veranstaltungsreihe "Theater in der Stadt" ist Gabriele Nellies, die unter 04561 619- 321 oder persönlich im Rathaus, Zimmer 10, erreichbar ist.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »