Hilfsnavigation
 
Herbsttag am Neustädter Badestrand mit Blick auf leicht welliges Wasser. Vom linken Rand erstreckt sich von links nach rechts ein Steg aus großen Steinen. Auf und neben diesen sind Vögel zu erkennen. Im Vordergrund sind ein Zaun und herbstlich gefärbte Sträucher zu sehen.
Seiteninhalt

Start

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

Pflegeberufekammer

Allgemeine Informationen

Die Pflegeberufekammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und die Vertretung aller in Schleswig-Holstein berufstätigen Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger.

Die wesentlichen Aufgaben der Pflegeberufekammer sind:

  1. Berufsordnung: Die Kammer regelt die allgemeinen und speziellen Berufsaufgaben der beruflichen Pflege sowie die Berufsethik ihrer Mitglieder in einer Berufsordnung und überwacht deren Einhaltung.
  2. Weiterbildung: Die Kammer regelt die Weiterbildungen für die Kammermitglieder.
  3. Qualität der Versorgung: Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pflege- und relevanter Bezugswissenschaften fördert die Kammer die Qualität in der pflegerischen Versorgung.
  4. Beratung der Politik: Die Kammer vertritt die beruflichen und sozialen Belange ihrer Mitglieder und wirkt bei öffentlichen Aufgaben und bei gesetzlichen Maßnahmen im Gesundheits- und Pflegewesen mit.

Rechtsgrundlage

Gesetz über die Kammer und die Berufsgerichtsbarkeit für die Heilberufe in der Pflege (Pflegeberufekammergesetz – PBKG)

Was sollte ich noch wissen?

Weiterführende Informationen

Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

Fabrikstraße 21

24534 Neumünster

               

Telefon: 04321 - 7 55 23 01

Telefax: 04321 - 7 55 23 12

E-Mail: info@pflegeberufekammer-sh.de

Internet: www.pflegeberufekammer-sh.de