Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2320/19  

Betreff: Tarifangelegenheiten Wasser
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:4 Stadtwerke Neustadt in Holstein Bearbeiter/-in: Grell, Sabine
Beratungsfolge:
Stadtwerkeausschuss Entscheidung
11.11.2019 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtwerkeausschusses geändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Stadtwerke Neustadt in Holstein beziehen das Trinkwasser für die Neustädter Bürger von der ZVO Energie GmbH. Diese hat die Preise ab dem Jahr 2018 erhöht. Der kalkulierte Wasserbezugspreis wurde durch das gemeinsam beauftragte Wirtschaftsprüfungsunternehmen Rödel und Partner geprüft. Die letzte erlöswirksame Preisanpassung erfolgte vor zwei Jahren.

Um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften in Bezug auf Quersubventionierungen einhalten zu können und die kontinuierliche Sanierung des Wassernetzes zu finanzieren damit Schadensereignisse vermieden werden,  wird eine Anhebung des Grundpreises:

 

1. (privat bis Qn3), um (netto) 10,00€ auf jetzt (netto) 60,00€, (vorher netto 50,00€)

2. (gewerblich ab Qn 6), um (netto) 20,00€ auf jetzt (netto) 270,00€, (vorher netto 250,00€)

 

und eine Anhebung des Arbeitspreises:

 

3. um (netto) 0,22 ct/m³ auf jetzt netto 1,99€/m³, (vorher netto 1,77€/m³)

 

zum 01.01.2020 vorgeschlagen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Tarifanpassung Wasser wird zum 01.01.2020 beschlossen. 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Ja:  X

Nein:

 

Gesamtausgaben:

Folgekosten:

Mittel stehen zur Verfügung:

Ja X:

Bei Haushaltsstelle: SWNH

 

nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine