Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2156/19  

Betreff: Sanierung Küstengymnasium, Festlegung des Raumprogramms
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:2 Amt für gesellschaftliche Angelegenheiten Beteiligt:3 Bauamt
Bearbeiter/-in: Raloff, Klaas   
Beratungsfolge:
Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten Entscheidung
12.02.2019 
Teilgemeinsame öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für gesellschaftliche Angelegenheiten und des Planungs, Umwelt- und Bauausschusses ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Nach Durchführung einer vergleichenden Untersuchung zwischen den Varianten Sanierung und Neubau hat die StVV am 8.11.2018 beschlossen: Die bauliche Anpassung des Küstengymnasiums an die Anforderungen einer modernen und zukunftsfähigen Schule soll in Form einer Sanierung des Gebäudes mit Ergänzungsneubauten am Standort Butzhorn 85 erfolgen.“

 

Nach § 48 SchulG haben die Schulträger die Aufgabe Schulentwicklungspläne aufzustellen, Schulgebäude und Anlagen örtlich zu planen und bereitzustellen. Die Schulträger haben weiterhin an der Schulentwicklungsplanung der Kreise mitzuwirken.

 

Bei der Betrachtung des Schulentwicklungsplanes fällt auf, dass die tatsächliche Schülerzahl des KGN über der Prognose des Kreises liegt (siehe Anlage). Während die Schülerzahlen im Einzugsbereich insgesamt rückläufig sind und ausreichende Kapazitäten vorhanden sind, konnte das KGN Schülerinnen und Schüler für sich gewinnen und hat zusätzlichen Raumbedarf.

 

Vor Ort stellt sich die Entwicklung wie folgt dar:

 

KGNJLS

Schülerinnen u. Schüler insgesamt2013570598

2014539603

2015596568

2016595555

2017597533

2018637516

 

 

Auswärtige SuS2014209139

2015239137

2016238140

2017243138

2018277138

 

Neustädter SuS2014330464

2015357431

2016357415

2017354395

2018360378

 

 

Der zusätzliche Raumbedarf ergibt sich einerseits aus den Anforderungen an eine moderne Schule, vor allem aber aus den gestiegenen Schülerzahlen und einem zukünftigen neunten Jahrgang.

 

So ist die ehemals 2-3 zügig belegte Schule mit aktuell 26 Klassen 3,25 zügig nach G8. Die Schulleitung geht davon aus, dass sich die Schule zukünftig 3,55 zügig entwickelt. Bei G9 entspräche dies rechnerisch 32 Klassen. Die Klassenstufen 5-10 wären dann überwiegend vierzügig und die Klassenstufen 11-13 dreizügig. Bei derzeitig durchschnittlich 24,6 SuS je Klasse also 787 SuS insgesamt. Auf dieser Basis, der Umstellung auf G9 und unter Zugrundelegung des Lehrerraumprinzips wurde der Raumbedarf durch die Schulleitung benannt und mit der Verwaltung abgestimmt. 32 Unterrichtsräume sind vorzusehen, eine Erweiterungsmöglichkeit auf insgesamt 34 Unterrichtsräume soll von den Planern vorgesehen werden. Hinzu kommen die Fachräume, der Mehrzweckbereich, die Verwaltung sowie Funktions- und Technikräume. Das Raumprogramm ist aus der Anlage ersichtlich.

 

Gemäß Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 13.12.2018 (VO 2119/18) sind Fragen des Raumprogramms dem Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten unter Einbeziehung der Vertreter der Schule vorzulegen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Im Zuge der Sanierung des Küstengymnasiums soll das der Vorlage beiliegende Raumprogramm erfüllt werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Ja:  x

Nein:

 

Gesamtausgaben:

Folgekosten:

Mittel stehen zur Verfügung:

ja:

Bei Haushaltsstelle:

 

nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Raumprogramm KGN Stand 11.1.19

Auszug Schulentwicklungsplan Kreis OH 2016/2017

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Raumprogramm abgestimmt, Stand 1.11.19 (640 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Auszug Schulentwicklungsplan 2016/2017 (4861 KB) PDF-Dokument (3917 KB)