Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - /1764/17-2-1  

Betreff: Umgestaltung Haus des Gastes - Projektskizze
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
  Bezüglich:
VO/1764/17-2
Federführend:5 Tourismus-Service Bearbeiter/-in: Heß, Vera
Beratungsfolge:
Tourismusausschuss
23.08.2018 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Tourismusausschusses ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Entwurf des Projektantrags wird derzeit mit dem Fördergeber abgestimmt. Die Projektbeschreibung für den Förderantrag, der Grundriss und die Kostenaufteilung sind der Vorlage beigefügt.

 

Aufgrund der Projektinhalte ergibt sich eine mögliche Förderung aus der GRW (Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur) als "nicht-einnahmenschaffende Einrichtung". Die Kostenberechnung für die Reattraktivierung des Haus des Gastes wurde aktualisiert und dem Förderantrag entsprechend in die Bereiche Verwaltung und Gästeservice aufgeteilt. Die Kosten für den Gästebereich sind voraussichtlich zu 70% förderfähig.

Das bedeutet, dass die Investition in Höhe von 773.268 € für den Gästebereich von der IB.SH mit 541.289 € unterstützt werden kann. Der Eigenanteil von 30% beträgt somit 231.981 €. Der Umbau des Verwaltungsbereichs, der gemäß der Förderkriterien aus der Fördermaßnahme ausgeschlossen werden muss, beläuft sich voraussichtlich auf 228.654 €. In Summe muss der Eigenbetrieb eine Investition in Höhe von 460.636 € tragen.

Durch zeitliche Verschiebungen wird ein Umbau im Herbst 2019 geplant. Die im Wirtschaftsplan 2018 geplante Investition wird im 1. Nachtrag zum Wirtschaftsplan 2018 reduziert und die Verpflichtungsermächtigung 2019 sowie die Zuweisung der Gemeinde (GRW-Mittel) entsprechend angepasst.

 

Die Innenarchitektin wird den aktuellen Planungsstand zum Umbau Haus des Gastes in der Sitzung des Tourismusausschusses erläutern.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Reattraktivierung des Haus des Gastes wird gemäß den beiliegenden Planungsunterlagen – vorbehaltlich der Bewilligung der Zuweisung durch das Land Schleswig-Holstein – beschlossen. 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 Ja:  x

 Nein:

 

Gesamtausgaben:

 € 1.001.923,43 abzgl. 541.289 € Zuweisung

Folgekosten:

 

Mittel stehen zur Verfügung:

 ja:

Bei Haushaltsstelle: 1. Nachtrag WP 2018 / VE 2019

 

 nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Umgestaltung Haus des Gastes - Projektbeschreibung  

Umgestaltung Haus des Gastes - Grundriss Barrierefreiheit  

Umbau Haus des Gastes - Kostenaufteilung DIN 276   

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 2 1 öffentlich Umgestaltung Haus des Gastes - Projektbeschreibung (238 KB)      
Anlage 3 2 öffentlich Umgestaltung Haus des Gastes - Grundriss Barrierefreiheit (3817 KB)      
Anlage 1 3 öffentlich Umbau Haus des Gastes - Kostenaufteilung DIN 276 (234 KB)      
Stammbaum:
VO/1613/16   Umgestaltung Haus des Gastes   5 Tourismus-Service   Vorlage öffentlich
VO/1764/17   Umgestaltung Haus des Gastes - Entwurf Innenarchitektur   5 Tourismus-Service   Tischvorlage öffentlich
VO/1764/17-2   Umgestaltung Haus des Gastes - Planungsstand und Kostenübersicht   5 Tourismus-Service   Vorlage öffentlich
/1764/17-2-1   Umgestaltung Haus des Gastes - Projektskizze   5 Tourismus-Service   Vorlage öffentlich
764/17-2-1-1   Umgestaltung Haus des Gastes - Ergebnis bautechnische Prüfung   5 Tourismus-Service   Vorlage öffentlich