Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - VO/1842/17  

Betreff: Haushaltsplanberatungen für den Einzelplan 3 (Kultur) für das Haushaltsjahr 2018
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:5 Tourismus-Service Bearbeiter/-in: Heß, Vera
Beratungsfolge:
Ausschuss für Tourismus- und Kulturangelegenheiten Vorberatung
16.11.2017 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Tourismus- und Kulturangelegenheiten ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:

Die anliegenden Vorschläge im Einzelplan 3 werden zur Vorberatung dem Ausschuss für Tourismus und Kulturangelegenheiten vorgelegt. Die Haushaltsansätze haben sich gegenüber dem Vorjahr kaum geändert.

 

3000./3300. Theater u.a.:

Die Eintrittsgelder und Sachausgaben für kulturelle Veranstaltungen erhöhen sich leicht durch die Anzahl der Gastspiele in 2018. Ein Pate für die Veranstaltungsreihe „Theater in der Stadt“ fällt wegen Geschäftsaufgabe weg. Ein neuer Sponsor konnte noch nicht gewonnen werden, da die Zielgruppen nicht übereinstimmen.

Die Zuschüsse an kulturelle Vereinigungen wurde um 2.500 € erhöht, damit bei Bedarf die Umsetzung einer qualitativ hochwertigen Musikveranstaltung gewährleistet werden kann.

Die Zuschüsse für die Kirchenkonzerte werden gesenkt, da in 2017 ein außergewöhnliches Konzert stattfand, welches in 2018 nicht geplant wird.

Die Skulpturen Triennale 2018 wird mit 10 T€ durch die Stadt Neustadt in Holstein bezuschusst.

Die neue Theatertechnik wurde im Herbst 2017 erfolgreich installiert, so dass der Erwerb von beweglichen Dingen auf 1.000 € herab gesetzt wird.

 

3200. Stadtarchiv und Cap-Arcona-Museum:

Für das Haushaltsjahr 2018 wird ein Mehrbedarf von 6 T€ angemeldet um die Neugestaltung der Cap Arcona Ausstellung im Rahmen eines länderübergreifenden Förderantrags zu begleiten und ggf. eine Wanderausstellung zur Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen.

 

3210. Museum zeiTTor:

Der Haushaltansatz des zeiTTor-Museums ändert sich wie folgt: Die Einnahmen werde um 1.000 € reduziert, da das Museum Anfang 2018 für Inventarisierungsmaßnahmen für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt.

Für die Veranstaltung einer Sonderausstellung werden zusätzlich 500 € benötigt.

Die Sachausgaben Marketing werden um 1.000 € erhöht, da das Segment der Busreisegruppen beworben werden soll.

 

3520. Stadtbücherei:

Die Ansätze, die sich um mehr als 500 € verändern, sind in beiden Fällen von der Berechnung der vertraglichen Leistungen, die durch die Büchereizentrale SH erfolgt, abhängig. Die Zuweisung des Kreises erhöht sich um 2.700 €. Der Zuschuss des Vereins für Büchereiwesen erhöht sich um 4.700 € Der Büchereiverein fördert darüber hinaus die Ausbildungskosten im kommenden Jahr in einer Höhe von 2.829,60 €.

 

 


Beschlussvorschlag:

Dem Voranschlag des Haushaltsjahres 2018 für den Kulturbereich wird zugestimmt.


Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 Ja: 

 Nein:

 

Gesamtausgaben:

 

Folgekosten:

 

Mittel stehen zur Verfügung:

 ja:

Bei Haushaltsstelle:

 

 nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 


Anlage/n:

Haushaltsansätze Einzelplan 3 (Kultur) für das Haushaltsjahr 2018 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Haushaltsansätze Einzelplan 3 (Kultur) für das Haushaltsjahr 2018 (2253 KB)