Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - VO/1633/16  

Betreff: 2. Änderung des B-Planes Nr. 24 (Mastkobener Weg),
hier: Einstellung des Verfahrens
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Bericht StvV:Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber
Federführend:32 Abteilung für Planen, Bauen, Umwelt Bearbeiter/-in: Buchwald, Eckhard
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung
03.11.2016 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neustadt in Holstein Entscheidung
15.12.2016 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neustadt in Holstein ungeändert beschlossen   

Sachverhalt:

Die Stadtverordnetenversammlung hat am 02.07.2015 den Aufstellungsbeschluss für die 2. Änderung des B-Planes Nr. 24 gefasst. Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB hat am 29.02.2016 im Rahmen einer Informationsveranstaltung in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule stattgefunden. Anschließend wurden von mehreren Nachbarn Bedenken vorgebracht. Daraufhin hat am 12.05.2016 eine Mediationsveranstaltung im Haus des Gastes in Pelzerhaken stattgefunden. Dabei wurden zwei Alternativen gefunden, die von einer deutlichen Mehrheit der Anwesenden befürwortet wurden. In der darauf folgenden Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 26.05.2016 wurde dennoch beschlossen, die 2. Änderung des B-Planes nicht weiter zu verfolgen; die Verwaltung wurde gebeten, die Einstellung des Verfahrens vorzubereiten.  


Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die Einstellung des Bauleitplanverfahrens für die 2. Änderung des B-Planes Nr. 24. Der Beschluss, das Verfahren einzustellen, ist ortsüblich bekannt zu  machen.


Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Ja: 

Nein:   X

 

Gesamtausgaben:

Folgekosten:

Mittel stehen zur Verfügung:

ja:

Bei Haushaltsstelle:

 

nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 


Anlage/n:

Keine (s. Protokolle der im Sachverhalt genannten Sitzungen)