Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - VO/1574/16  

Betreff: Haushalt 2016 - 2. Nachtrag Planungs- und Baumaßnahmen
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
  Aktenzeichen:3-600-41/1-Kn
Federführend:3 Bauamt Bearbeiter/-in: Krohn, Claudia
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung
07.07.2016      zurückgestellt   
15.09.2016 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ungeändert beschlossen   
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung

Sachverhalt:

Im Verlaufe des bisherigen Haushaltsjahres haben sich im notwendigen Ausgabebedarf Veränderungen in den Baumaßnahmen des Vermögens- und Verwaltungshaushalt 2016 ergeben, die einen 2. Nachtragshaushalt erforderlich machen und im Einzelnen aus der Anlage ersichtlich sind.

Zusammenfassend werden im VMH 165.000 EUR Mehrausgaben beantragt. Diese werden durch 292.195 EUR Minderausgaben bzw. Verschiebungen von Baumaßnahmen nach 2017 mehr als gedeckt. Es ergibt sich bereits ein Zwischensaldo von 127.195 EUR Haushaltsentlastung. Hinzu kommen Mehreinnahmen aus Ausbaubeiträgen für den Sandberger Weg und die Straße Am Holm in Höhe von 309.000 EUR, die für den VMH 2016 noch nicht mit Sicherheit eingeplant waren, nun aber doch bereits durch Vorauszahlungsbescheide erhoben werden konnten, sowie 10.000 EUR Mehreinnahmen an Verkaufserlösen für Bauhoffahrzeuge. Dadurch ergibt sich insgesamt eine Haushaltsentlastung von 446.195 EUR im VMH der Bauansätze.

Davon müssen 336.000 EUR als VE, kassenwirksam im HH 2017, in den 2.NTHH eingestellt werden.

 

Hier noch nicht berücksichtigt sind Reduzierungen, die sich für die 2 städtischen Wohnungsbauvorhaben in der HH-Stelle 8800.001.9400 ergeben, da auf Grund der zeitlichen Verschiebung die 3.100.000 EUR nicht mehr in dieser Höhe in 2016  verausgabt werden. Diese Zahl wird von der Kämmerei für die Beratungen im Hauptausschuss und in der Stadtverordnetenversammlung ergänzt.


Beschlussvorschlag:

Den geänderten Haushaltsansätzen 2016 für den 2. Nachtrag wird zugestimmt.

 


Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Ja: X

Nein:

 

Gesamtausgaben:

siehe Anmeldelisten

Folgekosten:

Mittel stehen zur Verfügung:

ja:

Bei Haushaltsstelle:

 

nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 


Anlage/n:

2. Änderung der Haushaltsansätze 2016 Verwaltungshaushalt

2. Änderung der Haushaltsansätze 2016 Vermögenshaushalt

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BPA 2. Nachtrag 2016 Verwaltungshaushalt (1653 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich BPA 2. Nachtrag 2016 Vermögenshaushalt (782 KB)