Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Vorlage - VO/1339/15  

Betreff: Vertragsangelegenheiten
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Bericht StvV:Vors. Stadtwerkeausschuss Herr Struck
Federführend:4 Stadtwerke Neustadt in Holstein Bearbeiter/-in: Grell, Sabine
Beratungsfolge:
Stadtwerkeausschuss Vorberatung
22.06.2015 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtwerkeausschusses geändert beschlossen   
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neustadt in Holstein Entscheidung
02.07.2015 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neustadt in Holstein geändert beschlossen   

Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 04

Sachverhalt:

Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung am 04. März 2015 beschlossen die Beteiligungs-, Infrastruktur- und Servicegesellschaft mbH (BIS GmbH) zu gründen. Die Gründungsabsicht wurde der Kommunalaufsicht am 06. März 2015 angezeigt. Der Widerspruchsverzicht der Kommunalaufsicht ist am 23. März 2015 bei der Stadt Neustadt in Holstein eingegangen.

 

Am 01. Juni 2015 wurde der Gesellschaftsvertrag beurkundet. Gem. § 7 Abs. 2 des Vertrages ist die Geschäftsführung durch Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zu bestellen. In der Regel soll die jeweilige Werkleitung der Stadtwerke die Geschäftsführung in der BIS GmbH wahrnehmen.

 

Es wird daher vorgeschlagen, Frau Vera Litzka, Werkleiterin der Stadtwerke Neustadt in Holstein, zur Geschäftsführerin der BIS GmbH zu bestellen.

 

Der Stadtwerkeausschuss empfiehlt der Stadtverordnetenversammlung Frau Vera Litzka zur Geschäftsführerin der Beteiligungs-, Infrastruktur- und Servicegesellschaft mbH zu bestellen

Beschlussvorschlag:

Der Stadtwerkeausschuss empfiehlt der Stadtverordnetenversammlung Frau Vera Litzka zur Geschäftsführerin der Beteiligungs-, Infrastruktur- und Servicegesellschaft mbH zu bestellen.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 Ja: 

 Nein: X

 

Gesamtausgaben:

 

Folgekosten:

 

Mittel stehen zur Verfügung:

 ja:

Bei Haushaltsstelle:

 

 nein:

Deckungsvorschlag:

Bemerkungen:

 

 

keine

Anlage/n:

keine