Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Pressespiegel: Zwangsarbeiter bei der Glücksklee  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 11.2
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 16.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:49 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Gemeinschaftsschule
Ort: Schulstraße 2, Neustadt in Holstein

Herr Gerthenrich erkundigt sich im Zusammenhang mit einem Artikel der BILD-Zeitung über den Einsatz von Zwangsarbeitern bei Glücksklee während der Zeit des Nationalsozialismus, wer die Pressenfrage bei der Stadt beantwortet habe.

 

Herr Kahl führt hierzu aus, dass er selbst in einem längeren Telefonat mit der Presse mitgeteilt habe, dass den  Informationen des Stadtarchivars nach 35 Ukrainerinnen bis 1945 in der Zwangsarbeit tätig sein mussten.

 

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1