Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Bericht des Tourismusservices  

öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Pelzerhaken
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsbeirat Pelzerhaken Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.11.2019 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:08 Anlass: Sitzung
Raum: Haus des Gastes
Ort: Dünenweg 7, 23730 Neustadt in Holstein - Pelzerhaken

Herr Reil trägt zunächst zu den Zuständigkeiten des Tourismus-Services und der TALB vor und führt zu den jüngsten infrastrukturellen Tätigkeiten des Tourismus-Services, bspw. der Sanierung der Seebrücke und der Einrichtung des Überlaufparkfläche gegenüber des Wohnmobilplatzes, aus. Nach Aufstellung der neue Parkscheinautomaten sei trotz einiger vorgenommener Verbessungen der Betrieb noch nicht zufriedenstellend; hier sei eine weitere Optimierung im kommenden Jahr vonnöten. Der Ortsteil sei in der vergangenen Zeit verschiedentlich von TV- und Radioproduktionen besucht worden, was deutlich mache, dass der Bekanntheitsgrad Pelzerhakens steige.

 

Ausblickend auf die kommenden  Monate erläutert Herr Reil, dass nach der Bewilligung des Förderantrages nunmehr die Arbeiten am barrierefreien Strandzugang und dem neuen Podest Am Hohen Ufer aufgenommen werden würden. Für die Umbautätigkeiten am Haus des Gastes stehe der Förderbescheid noch aus. Man hoffe, dass im Frühjahr begonnen werden könne und werde dann für die Dauer der Arbeiten mit einem Großteil der Belegschaft in das alte Stadtwerkeverwaltungsgebäude am Ziegelhof ziehen.

 

Hinsichtlich aktueller Probleme spricht Herr Reil die Anleinpflicht für Hunde auf der Promenade für den Zeitraum 1. Mai bis 30. September an. Auch dürften die Hunde während dieses Zeitraumes nicht am Strand geführt werden. Die vermehrte Nichtbefolgung habe in dieser Saison verstärkt zu Beschwerden geführt.

 

Gegenwärtig sei ein Teil der Straßenlaternen ab Ende Südkap bis Surf City ausgefallen. Man arbeite zusammen mit den Stadtwerken an der Fehlerbehebung.

 

Seitens eines Bürgers wird auf die Investitionen anderer Ostseebäder in die Neuerrichtung der Seebrücken verwiesen und die Frage gestellt, wann auch in Pelzerhaken die Seebrücke erneuert werde.

 

Herr Reil und Herr Cremer erläutern, dass trotz der Bewilligung von Fördermitteln diese Maßnahmen Millionenanteile für die Kommunen bedeuten. In das Pelzerhakener Bauwerk seien erhebliche Mittel in die Sanierung geflossen, um die Sicherheit des Badesteges zu gewährleisten und den Erhalt für die nächsten Jahre sicherzustellen.

 

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1