Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Bebauungsplan Nr. 90 "Nördlicher Lübscher Mühlenberg", hier: Aufstellungsbeschluss  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 15.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:38 Anlass: Sitzung
Raum: Neuer Sitzungssaal des Rathauses
Ort: Am Markt 1, 23730 Neustadt in Holstein
VO/1590/16 Bebauungsplan Nr. 90 "Nördlicher Lübscher Mühlenberg",
hier: Aufstellungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Bericht StvV:Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber
Federführend:32 Abteilung für Planen, Bauen, Umwelt Bearbeiter/-in: Buchwald, Eckhard

Herr Weber verliest den in der Sitzungsvorlage enthaltenen Sachverhalt. Er weist darauf hin, dass im Baugebiet „Südlicher Lübscher Mühlenberg“ bisher leider nur sehr wenige Geschosswohnungsbauten errichtet wurden, Herr Gollan habe jedoch zugesagt, auch den übrigen Geschosswohnungsbau zu realisieren, ggf. mit einem externen Investor.

 

Herr Morgenroth weist darauf hin, dass die Regenwasserbewirtschaftung noch nicht geregelt sei: Es gebe kein Konzept für den Wasserabfluss, er weist auf das Erfordernis einer Ölsperre hin.

 

Herr Buchwald weist auf einen Schreibfehler im Beschlussvorschlag hin, so muss es hier statt „Ostring“ „Oldenburger Straße“ heißen.

 

Aus dem Ausschuss heraus wird empfohlen, die Ziffer  1 des Beschlussvorschlages um die Formulierung „angestrebt wird ein Kreisverkehr“ zu ergänzen.

 

Herr Weber lässt über diesen Vorschlag abstimmen.

Abstimmungsergebnis:

8 Ja Stimmen   1 Enthaltung

 

Herr Weber lässt über den in der Sitzungsvorlage enthaltenen Beschlussvorschlag mit der vorgenannten Korrektur und der vorgenannten Ergänzung abstimmen.

 

 

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1


Beschluss:  

1. Für das Gebiet „Nördlicher Lübscher Mühlenberg“ (s. Geltungsbereich) wird ein Bebauungsplan aufgestellt. Es werden folgende Planungsziele verfolgt: Es soll ein Allgemeines Wohngebiet ausgewiesen werden, dabei sollen mindestens 30 % des Wohngebietes für verdichtete Wohnformen vorgesehen werden. Die Erschließung und die Ausgleichsflächen sollen gesichert werden. Die Einmündung der Straße „Ostring“ „Oldenburger Straße“ in die L309 soll verbessert werden, angestrebt wird ein Kreisverkehr.

 

2. Der Aufstellungsbeschluss ist ortsüblich bekannt zu machen (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB).

 

3. Mit der Ausarbeitung des Planentwurfs und der Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange soll das Planungsbüro Ostholstein in Bad Schwartau beauftragt werden.

 

4. Die frühzeitige Unterrichtung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange und die Aufforderung zur Äußerung auch im Hinblick auf den erforderlichen Umfang und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung (§ 4 Abs. 1 BauGB) soll schriftlich erfolgen.

 

5. Die frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit mit der Erörterung über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung nach § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB soll im Rahmen einer Informationsveranstaltung durchgeführt werden.

 

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1


Abstimmungsergebnis:

einstimmig

Ja-Stimmen: 9Nein-Stimmen: 0Enthaltung: 0

 

 

 

C:\Programme\Microsoft Office\Office\Normal.dot

Seite 1