Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Wohnmobilstellplatz Rettin FFH-Vorprüfung  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 7.3
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 15.07.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 15:50 Anlass: Sitzung
Raum: Besprechungsraum 2 OG, Am Holm 25
Ort: Besprechungsraum 2 OG, Am Holm 25

Herr Reichert fragt, ob Frau Dr. Batscheider Kenntnis davon habe, dass die FFH-Vorprüfung für den Standort des Wohnmobilstellplatzes in Rettin immer noch nicht beauftragt sei.

 

Die Bürgermeisterin erklärt, dass zunächst die Befassung des Umwelt- und Verkehrsausschusses abgewartet werden sollte. Sie habe den Auftrag nun erteilt, eine Zeitverzögerung habe dieses nicht zur Folge, denn es müsse sowieso zunächst das F-Planverfahren abgewartet werden, bevor ein B-Plan erstellt werden könne.

 

Es wird moniert, dass der Hauptausschuss-Beschluss zur FFH-Vorprüfung zu spät umgesetzt worden sei und gefordert, dass der Hauptausschuss rechtzeitig über Verzögerungen von Beschlussumsetzungen informiert werden möge. Herr Kasten fragt, seit wann das F-Planverfahren in Sachen Wohnmobilstellplatz Rettin laufe, wer die Zeitplanung mache und wie lang die FFH-Vorprüfungdauere.

 

 

 

Frau Dr. Batscheider bittet darum, solche detaillierten Fragen zum Verwaltungshandeln im zuständigen Bau- und Planungsausschuss zu stellen.