Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Bebauungsplan Nr. 64 (Kreuzweg / Henningsoll), hier: Einstellung des Bauleitplanverfahrens  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 22.01.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Mensa der Grundschule am Steinkamp
Ort:
VO/1252/15 Bebauungsplan Nr. 64 (Kreuzweg / Henningsoll),
hier: Einstellung des Bauleitplanverfahrens
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Bericht StvV:Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber
Federführend:32 Abteilung für Planen, Bauen, Umwelt Bearbeiter/-in: Buchwald, Eckhard

Frau Weise erläutert den Unterschied zwischen der Einstellung und der Aufhebung eines Bebauungsplanes

Frau Weise erläutert den Unterschied zwischen der Einstellung und der Aufhebung eines Bebauungsplanes. Danach erklärt sie, warum das Bauleitplanverfahren eingestellt werden soll.

 

Herr Brodowski fragt, weshalb der Bebauungsplan (der Aufstellungsbeschluss) nicht bekannt gemacht wurde.

 

Protokollnotiz: Der Aufstellungsbeschluss wurde seinerzeit nicht bekannt gemacht, da bereits sehr frühzeitig von der Verwaltung erkannt wurde, dass der Plan auf Grund der fehlenden Entwässerungsmöglicheiten keine Satzungsreife erlangen wird.

 

Frau Weise erwidert, dass die Verwaltung dies überprüfen wird.

 

 

 


Beschluss:

Das Bauleitplanverfahren für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 64 wird eingestellt. 

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

einstimmig

Zustimmung: 9              Ablehnung: 0              Enthaltung: 0