Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Eröffnung der Sitzung  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 1
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 22.01.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Mensa der Grundschule am Steinkamp
Ort:

Herr Weber eröffnet als Vorsitzender des Ausschusses für Bau- und Planungsangelegenhei-ten die Sitzung um 19:35 Uhr

Herr Weber eröffnet als Vorsitzender des Ausschusses für Bau- und Planungsangelegenheiten die Sitzung um 19:35 Uhr. Er bittet die Verzögerung des Beginns der Sitzung zu entschuldigen, da es Irritationen in Bezug auf den Veranstaltungsort gegeben habe. Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

 

Zur Tagesordnung gibt es zwei Änderungswünsche. Frau Weise macht den Änderungsvorschlag, dass der Tagesordnungspunkt 12 (Verdichtung Kremper Weg) der heutigen Sitzung in einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Abschnitt aufgeteilt wird. Tagesordnungspunkt 12 wird öffentlich besprochen und der nichtöffentliche Teil als neuer Tagesordnungspunkt 14.

 

Abstimmungsergebnis:

einstimmig

Zustimmung: 9               Ablehnung: 0              Enthaltung: 0

 

 

Herr Brodowski macht den zweiten Änderungsvorschlag zur Tagesordnung. Er bittet, dass der Tagesordnungspunkt 7 (32. Änderung des Flächennutzungsplanes) gestrichen wird. Er erläutert, dass der Ortsbeirat Rettin über dieses Thema zuvor nicht abstimmen konnte. Eine zusätzliche neue Sitzung des Ortsbeirates solle deshalb am 05.02.2015 stattfinden. Herr Weber stellt fest, dass es gute Sitte in Neustadt in Holstein ist, erst die Ortsbeiräte zu lokalen Themen zu befragen.

 

Abstimmungsergebnis:

einstimmig

Zustimmung: 9               Ablehnung: 0              Enthaltung: 0

 

 

Herr Heckel regt an zum Thema Wohnmobilstellplatz in Rettin eine Anwohnerbefragung durchzuführen. Die Anregung wird zur Kenntnis genommen.

 

 


Beschluss: