Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Auszug - Bebauungsplan Nr. 85 "Einzelhandelsstandort Rettiner Weg", hier: Beschluss über weiteres Vorgehen  

öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 04.09.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:55 - 23:10 Anlass: Sitzung
Raum: Konferenzraum des Küstengymnasiums, Butzhorn
Ort:
VO/1145/14 Bebauungsplan Nr. 85 "Einzelhandelsstandort Rettiner Weg",
hier: Beschluss über weiteres Vorgehen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorlage öffentlich
Federführend:32 Abteilung für Planen, Bauen, Umwelt Bearbeiter/-in: Buchwald, Eckhard

Beschluss:

Beschluss:

Für den Einzelhandelsstandort am Rettiner Weg soll der Bebauungsplan Nr. 85 in der Form weiter bearbeitet werden, dass die Erweiterung des famila-Marktes und des Discounters Aldi sowie die Neuansiedlung eines Fachmarktes von Fachmärkten für Tiernahrung und Zubehör oder sonstige nicht zentrenrelevante Sortimente ermöglicht werden. Dabei soll die Verkaufsfläche für nahversorgungs- und zentrenrelevante Sortimente nicht mehr als 6.500 m² und insgesamt nicht mehr als 8.000 m² betragen und der Anteil der zentrenrelevanten non-food-Artikel soll begrenzt werden. Die Ansiedlung eines Drogeriefachmarktes und eines weiteren Fachmarktes (Sortiment bisher unbekannt) soll nicht ermöglicht werden.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

einstimmig

Zustimmung: 9              Ablehnung: 0              Enthaltung: 0