Hilfsnavigation
 
Zeichnung mit fünf Strichmäänchen. Diese sitzen um einen runden Tisch. Die Leitung hat ein Strichm&amul;nnchen in der Mitte, welches eine Brille auf der Nase und einen Laptop vor sich stehen hat. Die anderen Strichmännchen haben lediglich ein Stück Papier und einen Stift vor sich liegen oder in Benutzung.
Seiteninhalt

Tagesordnung - öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses  

Bezeichnung: öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
Gremium: Bau- und Planungsausschuss
Datum: Do, 04.09.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:55 - 23:10 Anlass: Sitzung
Raum: Konferenzraum des Küstengymnasiums, Butzhorn
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1     Eröffnung der Sitzung    
Ö 2     Niederschrift der Sitzung vom 15.05.2014
SI/1059/14  
Ö 3     Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse der Sitzung vom 15.05.2014
SI/1059/14  
Ö 4     Mitteilung der Verwaltung    
Ö 5  
"Fifty-Fyfty-Projekt" an Schulen und Energieeinsparkonzept Sporthallen
Enthält Anlagen
VO/1187/14  
Ö 6  
33. Änderung des Flächennutzungsplanes "Erweiterung des Einzelhandelsstandortes am Rettiner Weg", hier: Aufstellungsbeschluss (Bericht StvV: Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Brodowski)
Enthält Anlagen
VO/0878/13  
Ö 7  
Bebauungsplan Nr. 85 "Einzelhandelsstandort Rettiner Weg", hier: Beschluss über weiteres Vorgehen (Bericht StvV: Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber)
Enthält Anlagen
VO/1145/14  
    VORLAGE
    Für den Einzelhandelsstandort am Rettiner Weg soll der Bebauungsplan Nr

Beschlussvorschlag:

Für den Einzelhandelsstandort am Rettiner Weg soll der Bebauungsplan Nr. 85 in der Form weiter bearbeitet werden, dass die Erweiterung des famila-Marktes und des Discounters Aldi sowie die Neuansiedlung eines Fachmarktes für Tiernahrung und Zubehör oder sonstige nicht zentrenrelevante Sortimente ermöglicht werden. Dabei soll die Verkaufsfläche für nahversorgungs- und zentrenrelevante Sortimente nicht mehr als 6.500 m² und insgesamt nicht mehr als 8.000 m² betragen und der Anteil der zentrenrelevanten non-food-Artikel soll begrenzt werden. Die Ansiedlung eines Drogeriefachmarktes und eines weiteren Fachmarktes (Sortiment bisher unbekannt) soll nicht ermöglicht werden.

   
    15.05.2014 - Bau- und Planungsausschuss
    Ö 7 - zurückgestellt
   

 

Abstimmungsergebnis:

 

   
    04.09.2014 - Bau- und Planungsausschuss
    Ö 7 - geändert beschlossen
    Beschluss:

Beschluss:

Für den Einzelhandelsstandort am Rettiner Weg soll der Bebauungsplan Nr. 85 in der Form weiter bearbeitet werden, dass die Erweiterung des famila-Marktes und des Discounters Aldi sowie die Neuansiedlung eines Fachmarktes von Fachmärkten für Tiernahrung und Zubehör oder sonstige nicht zentrenrelevante Sortimente ermöglicht werden. Dabei soll die Verkaufsfläche für nahversorgungs- und zentrenrelevante Sortimente nicht mehr als 6.500 m² und insgesamt nicht mehr als 8.000 m² betragen und der Anteil der zentrenrelevanten non-food-Artikel soll begrenzt werden. Die Ansiedlung eines Drogeriefachmarktes und eines weiteren Fachmarktes (Sortiment bisher unbekannt) soll nicht ermöglicht werden.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

einstimmig

Zustimmung: 9              Ablehnung: 0              Enthaltung: 0

Ö 8  
Vorstellung der Brandschutzplanung für das Rathaus (Bericht StvV: Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber)    
Ö 9  
Enthält Anlagen
Vorstellung des Entwurfes der Vorbereitenden Untersuchungen zum Städtebauförderungsgebiet "Altstadt/Hafenwestseite" für das Programm "Kleinere Städte und Gemeinden" (Bericht StvV: Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber)
Enthält Anlagen
VO/1172/14  
Ö 10  
Enthält Anlagen
Städtebauförderung hier: Änderung des Untersuchungsgebietes
Enthält Anlagen
VO/1190/14  
Ö 11  
Grünfläche "Zum Leuchtturm" in Pelzerhaken (Bericht StvV: Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber)
Enthält Anlagen
VO/1171/14  
Ö 12  
Erweiterung Kindertagesstätte "Schatzinsel" Schulstrasse (Bericht StvV: Vors. Bau- und Planungsausschuss Herr Weber)
Enthält Anlagen
VO/1175/14  
Ö 13     Anfragen und Verschiedenes