Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Gezeichnete multikulturelle Gruppe von Kindern und Erwachsenen bei Mülltrennung und Gartenarbeit. In der Bildmitte tragen vier Menschen die Erdkugel symbolisch in ihren Händen. Im Hintergrund sind ein blauer Himmel, eine grüne Wiese, grüne Bäume und zwei weiße Windräder zu sehen.
Multiethnic group of people cooperating for environmental protection
Seiteninhalt

Strandmüll-Sammelaktion

Der „International Coastal Cleanup-Day“ ist eine weltweit seit 1986 durchgeführten Initiative für den Meeresschutz, welche einmal jährlich am dritten Samstag im September stattfindet. Im Rahmen dieser Aktion beteiligt sich Neustadt in Holstein bereits seit 2019 gemeinsam mit dem BUND mit einer jährlich stattfindenden Müll-Sammelaktion am Strand ein. Jede*r, der sich für eine saubere Ostsee und unverschmutzte Strände engagieren möchte, ist herzlich eingeladen den Strand zwischen dem BUND-Umwelthaus Neustädter Bucht und Rettin von Müll zu befreien. Im Anschluss an die Sammelaktion wird der gesammelte Strandmüll gewogen und mit einem Erfassungsbogen nach einem international einheitlichen Schema ausgewertet. Die gesammelten Daten werden dann weitergegeben und fließen ein in die weltweite Gesamtauswertung der Umweltorganisation Ocean Conservancy.

Ergebnisse bisheriger Strandmüll-Sammelaktionen

JahrAnzahl TeilnehmendeStreckeGesammelter MüllHäufigste Fundstücke
2019 40 6 km 35 kg Zigarettenkippen, Plastik- und Styroporteile
2020 90 3,5 km 56 kg Zigarettenkippen, Kronkorken und Flaschendeckel
2021 60 4 km 39 kg Zigarettenkippen, Plastikteile und Taschentücher

Ich bin für Sie da!

Lina Sophie Koop
Telefon: 04561 619-511
Fax: 04561 619-1511
Kontaktformular
Webseite besuchen