Hilfsnavigation
 
Beleuchteteter Meerchenwald mit Stadtkirche im Hintergrund
© Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin 
Seiteninhalt

Weihnachten in Neustadt

Immer kurz vor dem ersten Advent zieht in der Innenstadt eine besondere Stimmung ein, denn in Neustadt in Holstein beginnt die Weihnachtszeit. Traditionell verwandeln sich dann das Kremper Tor in den Riesen-Adventskalender und der Marktplatz in den Meerchenwald. Hier findet Groß und Klein alles, was das Herz um diese Jahreszeit begehrt, denn von Weihnachtspunsch über Leckereien bis hin zu kostenlosen Karussellfahrten ist alles dabei.

Riesen-Adventskalender

In diesem Jahr findet zum neunten Mal in Folge der größte Adventskalender Ostholsteins statt. Die 24 Fenster des Kremper Tors und des Museumgebäudes werden sich erneut zu dessen 24 Türchen verwandeln. Kinder, Schülerinnen und Schüler haben hierfür wieder gemeinsam viele bunte Bilder gestaltet. Auch Kirchengemeinden und Hilfsorganisationen steuern eigene Kunstwerke bei.

Vom 30.11. bis zum 22.12.2017 begrüßen wir Jung und Alt von Montag bis Freitag um 18 Uhr wieder herzlich vor dem Kremper Tor zu den abendlichen Veranstaltungen, um die Türchen in einer liebevollen und musikalischen Zeremonie gemeinsam zu öffnen. Beim Öffnen der Türchen wird es neben den wunderbaren Bildern auch eine spannende Geschichte oder ein Märchen und dazu musikalische Unterhaltung geben. An einigen Tagen wird gemeinsam gesungen. Außerdem gibt es kostenlosen Kinderpunsch, sodass der weihnachtlichen Stimmung nichts mehr im Wege stehen kann.

Montag und Freitag werden jeweils zwei Türchen geöffnet, Montag das „Montags-Türchen“ und das „Dienstags-Türchen“ und Freitag das „Samstags-“ und das „Sonntags-Türchen“.

Am Heiligen Abend können sich dann alle Besucher oder Bewohner der Innenstadt über den prachtvollen Anblick der geöffneten Türchen erfreuen und die Weihnachtszeit nach dem gemeinsamen, sinnlichen Einklang genießen.

Danksagung

Durch die Hilfe von Vereinen, Schulen und Kindergärten werden die Türchen lieblich gestaltet und durch viele Sponsoren wurde eine finanzielle Basis dafür geschaffen, diese Aktion zu ermöglichen. Daher ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

Programmübersicht

Das Programm der einzelnen Tage und weitere Zusatzinformationen finden Sie im Flyer im Dokumentenbereich dieser Seite.

Meerchenwald

Auch in diesem Jahr findet der Meerchenwald vom 2. bis 26. Dezember 2017 in seiner gewohnt liebevollen Aufmachung auf dem Marktplatz statt.

Aufgrund seines maritimen Bezuges wurde aus „Märchenwald“ der „Meerchenwald“. Er wird direkt so in der Mitte des Marktplatzes aufgebaut, dass der Wochenmarkt dennoch in gewohnter Form durchgeführt werden kann.

Täglich ab 11 Uhr können die weihnachtlich gestalteten Hütten bestaunt und sich an einem Weihnachtspunsch erwärmt werden. Am 24. Dezember bleibt der Meerchenwald geschlossen.

Öffnungszeiten

  • Montags, dienstags, mittwochs, freitags: 11.00 - 20.00 Uhr
  • Donnerstags: 11.00 - 22.00 Uhr
  • Samstags, sonntags, feiertags: 11.00 - 17.00 Uhr
  • Heiligabend: geschlossen

Besondere Termine

  • Samstag, 2.12.2017, 17.00 - 22.00 Uhr: Eröffnungsparty "Wir rocken den Advent" mit Live-Musik
  • Montags bis freitags, 15.00 - 17.00 Uhr: Märchenzeit mit Renate Axnick in der Märchenhütte
  • Montags bis samstags, 15.00 - 17.00 Uhr: Der Weihnachtsmann freut sich auf Besuch in der Lebkuchenhütte.
  • Donnerstags, 17.00 - 21.30 Uhr: After-Work-Party mit Live-Musik
  • Samstags, 14.00 - 16.00 Uhr: Tannenbaum-Glücksrad-Drehen zugunsten der Neustädter Kindertagesstätten
  • 2.12. - 16.12.2017: Die Ortsgruppe des DRK stellt sich und ihre Arbeit vor. Darüber hinaus werden die Besucherinnen und Besucher von ihr mit Erbsensuppe, Kartoffelpuffer und Pilzpfanne versorgt.

Lebendiger Adventskalender

Auch in diesem Jahr richten einige Familien der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde wieder einen „Lebendigen Adventskalender“ aus. An unterschiedlichen Adventstagen laden Neustädter Familien ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger dazu ein, ab 18.00 Uhr vor ihren Haustüren zusammenkommen. Dabei werden Lieder gesungen, Geschichten gehört und heiße Getränk zu sich genommen.

Damit alle mitmachen können, werden vor Ort kleine Heftchen mit Advents- und Weihnachtsliedern verteilt. Becher für heiße Getränke dagegen sollten mitgebracht werden.

Die Termine finden Sie im Veranstaltungsblock dieser Seite.

Frei Parken im Dezember

Auf den Parkplätzen Klosterhof, am Kremper Tor, am Rosengarten, auf dem Marktplatz und des eska-Kaufhauses kann ab dem ersten Adventswochenende bis Ende Dezember frei geparkt werden.

Bitte beachten Sie, dass die jeweils auf dem Parkplatz geltende Höchstparkdauer trotzdem nicht überschritten werden darf. Daher ist beim Abstellen des Fahrzeuges eine Parkscheibe auszulegen. Diese ist auf den Strich der halben Stunde einzustellen, die dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt. Erfolgt die Ankunft beispielsweise um 13.10 Uhr, ist der Zeiger auf 13.30 Uhr zu stellen. Sie ist dabei von außen gut sichtbar zu platzieren.

Lange Adventssamstage

An den vier Samstagen im Advent haben viele Geschäfte in der Innenstadt bis mindestens 16.00 Uhr geöffnet.

Late Night Shopping an Adventsdonnerstagen

In der Adventszeit rufen in der Innenstadt viele Geschäfte Donnerstags zum Late Night Shopping auf. Am 30.11., 7.12., 14.12. und 21.12. laden Sie parallel zu den After Work Parties auf dem Meerchenwald zum Bummeln, Stöbern und Geschenkekaufen ein.

Doppelt punkten mit der NeustadtCARD

Während der gesamten Adventszeit kann mit der NeustadtCARD bei den teilnehmenden Geschäften doppelt gepunktet werden.