Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Logo vom Neustädter Kulturmatinee
Seiteninhalt

Neustädter Kulturmatinee: Mi Tango querido

Eine Liebeserklärung an den Tango mit Bettina Born (Akkordeon) und Wolfram Born (Piano)
08.12.2019
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule, Schulstraße 2
Der Eintritt ist frei.

Bettina Born (Akkordeon) und Wolfram Born (Piano) zeigen am 8. Dezember 2019 um 11.00 Uhr im Neustädter Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule, auf höchst charmante Art und Weise, wie interessant der argentinische Tango auch als Konzert sein kann. In einem leidenschaftlichen Zwiegespräch von Akkordeon und Piano spannen sie den Bogen vom traditionellen argentinischen Tango, zum Beispiel von Osvaldo Pugliese, Anibal Troilo, G. M. Rodriguez bis zur großen Dramatik der unvergesslichen Kompositionen des genialen Astor Piazzolla.

Das Publikum wird mitgerissen im Strudel der Seelenlandschaften des Tango, gewürzt durch eigene Kompositionen, die zu perfekten Übergängen dieser Gefühlslandschaften werden.Sympathisch moderiert von Bettina Born und durch einen von ihr interpretierten Tangochanson abgerundet, ist ihr Konzert ein spannendes Hörerlebnis.

Der Eintritt ist frei.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »