Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Frauensilhouetten
Seiteninhalt

Frauen im Rechtsextremismus

Vortrag des Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus des AWO Landesverbandes e.V. anlässlich des Weltfrauentags am 8. März und begleitend zur Ausstellung "Opfer der NSU". Eine Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten mit der Fachstelle Demokratie Leben.
27.02.2020
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Stadtbücherei Neustadt in Holstein, Waschgrabenallee 7

Die Gleichstellungsbeauftragte lädt in Kooperation mit der Fachstelle Demokratie Leben! zum Vortrag Frauen im Rechtsextremismus ein. Es referiert das Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus des AWO Landesverbandes e.V.

Der Vortrag wirft einen gezielten Blick auf Frauen im Rechtsextremismus und ihre aktive politische Rolle. Dabei wird es auch um Rollenbilder und antifeministische Positionen in der rechtsextremen Ideologie gehen und deren Anknüpfungsfähigkeit in der Gesellschaft herausgestellt. Mittlerweile sind fast ein Drittel der NPD-Mitglieder weiblich, und auch bei rechtsextremistischen Gewalttaten holen sie auf.

Nach dem etwa einstündigen Vortrag steht das Beratungsteam noch eine weitere Stunde für Fragen und den offenen Austausch mit allen Interessierten zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich an Frauen und Männer gleichermaßen und ist kostenlos. Anmeldungen ab sofort bei der Gleichstellungsbeauftragten, nlevetzow@stadt-neustadt.de oder 04561 619-303; Kurzentschlossene sind ebenfalls herzlich willkommen.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »