Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Neustädter Altstadt und Hafen
Seiteninhalt

Maskenpflicht

Maskenpflicht in der Innenstadt

In folgenden Bereichen der Innenstadt gilt seit dem 2. November 2020 beziehungsweise 5. November 2020 die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Maskenpflicht") zu tragen:

  • Am Markt, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Brückstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Hafenbrücke, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Hafen-Westseite auf Höhe des Hafenparkplatzes, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Hochtorstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Klosterstraße vom Markt bis zum Beginn des Parkplatzes "Klosterhof", montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Königstraße vom Markt bis Ecke Fischerstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Kremper Straße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Marktplatz, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Reiferstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Rosenstraße, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr
  • Schiffbrücke, montags bis samstags, 8:00 bis 19:00 Uhr

Innerörtlicher Geltungsbereich zur Maskenpflicht aktualisiert

Maskenpflicht an den Schulen

Befristet bis zum 30. November gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 5 eine Maskenpflicht auch im Unterricht. Zusätzlich gilt in Landkreisen und kreisfreien Städten in Schleswig-Holstein ab ab einem 7-Tage-Durchschnittswert von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in sieben Tagen eine Maskenpflicht im Unterricht auch für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4.

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gibt auf seiner Internetseite die Kreise und kreisfreien Städte, in denen der 7-Tage-Durchschnittswert überschritten wird und nicht sechs Tage in Folge unterhalb von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner lag, bekannt und aktualisiert diese täglich um 9:00 Uhr.

Maskenpflicht an Schulen - Übersicht nach Kreisen

Bis zum 18. Dezember 2020 gilt die Maskenpflicht außerdem auch auf Schulwegen zwischen Bus- oder Bahnhaltestellen und der Schule. Diese gilt in diesem Falle auch für Schülerinnen und Schüler vor Vollendung des sechsten Lebensjahrs.

Maskenpflicht auch auf Schulwegen

Ausnahmen von der Maskenpflicht

Die Maskenplicht gilt nach § 2 Absatz 5 der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 1. November 2020 nicht für

  • Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und
  • Personen, die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und dies glaubhaft machen können.

Ausnahmen bestätigen die Regel