Informationen zum Coronavirus

Hilfsnavigation
Volltextsuche
 
Schriftzug "#hafenheimathältzusammen", Wort-Bild-Marke "hafenheimat Neustadt in Holstein" und zu einem Herz geformte Hände
Seiteninhalt

Hilfe für Unternehmen

Kostenlose Webinare des team baucenters

Das team-baucenter bietet Unternehmen die Möglichkeit an einer kostenlosen Webinar-Reihe teilzunehmen. Gerade in dieser Zeit, in der das Corona-Virus das Leben auf den Kopf stellt, gerade auch das von Unternehmen und Betrieben sind Webinare mit einem hohem Praxisbezug sehr hilfreich. Holger Werner, Standortleiter vom team baucenter in Neustadt in Holstein hatte die Idee für eine Webinar-Reihe, die er interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern kostenlos zur Verfügung stellt. Die nächsten Termine sind am Samstag, 18. April um 11 Uhr mit dem Thema: "Krisenmanagement - Vordenken, vorbereitet sein", Mittwoch, 22. April, 18 Uhr mit dem Thema: "Vertriebsideen und Vertriebswege" und am Sonntag, 25. April um 11 Uhr mit dem Thema: "Covid 19... und dann?". Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Zugang zu den Seminaren erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter dem folgenden Link: https://begeisterungsland.de/tbc-neustadt-partner-webinare

der reporter Marktplatz

Der reporter bietet einen Online-Marktplatz unter www.der-reporter-shop.de an. Hier treffen sich Angebot und Nachfrage und Gewerbetreibende können hier direkt ihre Angebote einstellen und auch die Zahlungsmodalitäten festlegen.

Die Darstellung ist kostenlos. Liefer- und Zahlungsmodalitäten können direkt mit dem reporter abgestimmt werden.

Wir sind Neustadt

Es gibt die private Initiative www.wir-neustadt.de. Es handelt sich hier um eine private Infodatenbank, die von Peer-Hendrik Grenke-Klimstein privat initiiert wurde.

Hier können sich Restaurants und Gewerbetreibende kostenlos listen lassen und über ihre Angebote während der Corona-Krise informieren.

Die Nutzung dieser Plattform ist kostenlos.

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Auf ihrer zentralen Internetseite hat die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) einen Raum geschaffen, um lokalen Geschäften, Restaurants und Cafés, Freizeit- und Sportanbietern eine Plattform zu bieten.

Unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/helfen sind lokale Anbieter, übersichtlich in Rubriken sortiert, zu finden.

Interessierte Anbieter aus Scharbeutz, Sierksdorf und Neustadt in Holstein, die aktuell nur eingeschränkt ihrer Geschäftstätigkeit nachgehen können, ihr Angebot an den Kunden aber aufrecht erhalten, dazu aufgerufen, sich bei der TALB unter der E-Mail urlaub@luebecker-bucht-ostsee.de zu melden. Die TALB sendet dann ein Formular zu, in das die erforderlichen Daten ganz unkompliziert eingetragen werden können.

Wer der TALB das ausgefüllte Datenformular zusendet, wird nicht nur auf die Internetseite der TALB, sondern von Mitarbeitern der TALB auch in das Lübecker Nachrichten-Portal, den reporter Marktplatz und den SH-Guide eingepflegt. Damit wird die Sichtbarkeit der Locals um ein Mehrfaches erhöht, ohne dass sie dadurch mehr Aufwand haben.

Wer bereits ein Gutscheinsystem eingeführt hat oder aber Interesse daran hat, einen eigenen Gutscheinshop zu eröffnen, der findet ebenfalls auf der Internetseite der TALB eine Direktverlinkung zu zwei Gutschein-Portalen.

Entwicklungsgesellschaft Ostholstein

Die Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH (EGOH) ist seit 1976 die Ansprechpartnerin für die Belange von Gewerbetreibenden für den Kreis Ostholstein. Die EGOH unterstützt Unternehmen in der Region in der Corona-Krise und hat unter https://egoh.de/coronavirus/ alle wichtigen Informationen immer aktuell zusammengestellt, vom Soforthilfeprogramm und Mittelstandssicherungsfonds bis hin zu Kurzarbeitergeld, Grundsicherung und steuerlichen Hilfemaßnahmen.

Darüber hinaus bietet die EGOH ein kostenfreies kreisweites Gutschein-Portal an, das alle Gewerbetreibenden kostenfrei und einfach nutzen können. Auf der Plattform können sich alle Unternehmen aus dem Kreis Ostholstein mit einem kurzen Portrait darstellen und Gutscheine für ihre Geschäfte anbieten. Die Beteiligung ist kostenfrei. Ansprechpartnerin für dieses Projekt ist Sandra Belka, belka@egoh.de. Bilder, Videos und Logos können mit eingebunden werden. Der Datenschutz ist gewährleistet. Alle Informationen gibt es hier: www.ostholstein-hilft.de

LN Hilfeportal

Die Lübecker Nachrichten (LN) haben das Hilfeportal www.hilfsportal.online/ln/ ins Leben gerufen.

Unter dem Hashtag #supportyourlocal bieten die Lübecker Nachrichten eine Hilfsplattform für Gewerbetreibende und Händler aus der Region an. Das Angebot kann über den folgenden Link ganz einfach und kostenlos eingetragen werden: https://www.hilfsportal.online/ln/eintrag-hinzufuegen/

GEMA

Der Städteverband informiert in seinem Schreiben vom 31. März 2020 darüber, dass die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) für den Zeitraum, in dem Betriebe aufgrund behördlicher Anordnungen zur Eindämmung der Pandemieausbreitung schließen müssen, alle Monats-; Quartals- und Jahresverträge für Lizenznehmer ruhen lässt. Es entfallen während dieses Zeitraums die GEMA-Vergütungen. Diese Maßnahme gilt rückwirkend ab dem 16. März 2020 bis auf weiteres.

Diese und weitere Informationen der GEMA zum Umgang mit Lizenzverträgen wie auch Informationen bei Absagen von Veranstaltungen und anderes sind auf der Internetseite der GEMA unter
https://www.gema.de/aktuelles/ zu finden.