Diese Internetseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
 
Aktuelles aus Neustadt
Seiteninhalt

Um- und Neugestaltung der Hafenwestseite und des Bahnhofsumfeldes

Mit ihrem Entwurf "alter Hafen, neue Impulse" hat sich die Arbeitsgemeinschaft der Büros Elbberg Stadtplanung aus Hamburg, TGP Landschaftsarchitekten aus Lübeck und TMH Architekten aus Lübeck beim städtebaulichen Realisierungswettbewerb zur Um- und Neugestaltung der Hafenwestseite und des Bahnhofsumfeldes durchgesetzt und den ersten Preis gewonnen.

    Die Hafenwestseite soll sich zukünftig in vier Quartiere mit unterschiedlichen Nutzungsschwerpunkten gliedern, die jeweils von den Bestandsgebäuden geprägt werden und sich durch ergänzende Neubauten mosaikartig zusammenfügen.

    Das Bahnhofsquartier wird neu geordnet indem der ZOB eine angemessenere Dimensionierung bekommt, ein Pocketpark entsteht und der LHG-Speicher und dessen Anbau durch eine Hostelnutzung sowie ein Welcome-Center zum Knotenpunkt für Gäste und Hafentouristen in Neustadt wird.


    Der zweite Platz ging an die Arbeitsgemeinschaft Yellow z - Abel Bormann Koch PartGmbB aus Berlin und Treibhaus Landschaftsarchitektur, Hamburg.
      Den dritten Platz belegt der Entwurf der Büros BSM Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung mbH aus Berlin, ST / Grieger, Berlin und MEKADO, Gesellschaft von Architekten mbH.

        Die Arbeiten der Plätze 1 bis 3 können im Dokumentenblock auf dieser Seite aufgerufen werden.

        Die zukünftige Entwicklung der Hafenwestseite und des Bahnhofumfeldes wird maßgeblich von den Preisträgern und ihren Entwürfen beeinflusst werden. In den kommenden Jahren soll die planerische Vision Stück für Stück umgesetzt werden.

        Quelle: Stadtbauamt 

        Kontakt

        Herr Conrad Rieger »
        Kirchhofsallee 2
        23730 Neustadt in Holstein
        Telefon: 04561 619-446
        Fax: 04561 619-447
        Kontaktformular
        E-Mail schreiben