Hilfsnavigation
 
Zeitung mit Würfeln, die das Wort ''Aktuelles'' bilden
Seiteninhalt
13.04.2018

Teilnehmer für freiwillige Haushaltserhebung gesucht

In Schleswig-Holstein werden derzeit 3.241 Privathaushalte gesucht, die für die Dauer eines Quartals ein Haushaltsbuch über ihre Einnahmen und Ausgaben führen. Trotz zahlreicher Anmeldungen werden noch weitere Teilnehmer benötigt.

Sie wollten schon immer einmal wissen, wofür genau Sie Ihr Geld ausgeben und wie viel Sie tatsächlich für Lebensmittel, Miete oder Freizeitaktivitäten aufwenden? Oder Sie möchten erfahren, wo noch Einsparpotentiale bestehen und sich nebenbei auch ein kleines Taschengeld verdienen? Dann melden Sie sich jetzt für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 an!

Die EVS findet alle fünf Jahre statt und wird derzeit vom Statistischen Landesamt des Freistaates Sachsen für die Bundesländer Schleswig-Holstein und Hamburg durchgeführt.

Sie ist die größte freiwillige Haushaltserhebung und liefert eine zuverlässige Planungsgrundlage für viele Bereiche der Sozial-, Steuer- und Familienpolitik. Ihre Ergebnisse werden unter anderem zur Festlegung des Regelbedarfs für das Arbeitslosengeld 2, die Berechnung des Verbraucherpreisindex und die Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung verwendet. Sie fließen somit unmittelbar in die Entscheidungen der Sozial-, Steuer- und Familienpolitik ein und betreffen letztlich das persönliche Leben von uns allen.

Egal, wie viel Sie verdienen oder ausgeben, ob Sie allein oder mit Ihrer Familie zusammen leben, ob Sie jung oder alt sind, ob Sie studieren, einer Arbeit nachgehen, Arbeit suchen oder bereits im Ruhestand sind: Hier können alle mitmachen.

Auskünfte und das Teilnahmeformular zur EVS 2018 finden Sie unter www.evs2018.de.



Text: Sven Westen | Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Kontakt

Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen »
EVS 2018
Macherstraße 63
01917 Kamenz
Telefon: 0800 5893116
Kontaktformular
E-Mail schreiben